Checkliste für Kajak-Campingausrüstung: Vergessen Sie nicht, diese Gegenstände einzupacken!

Dieser Beitrag konzentriert sich darauf, was Sie für Ihr nächstes Kajak-Camping- oder Kanu-Camping-Abenteuer einpacken müssen.

Ihre genaue Liste hängt von der Dauer Ihrer Reise, der Anzahl der Personen in Ihrer Gruppe und der Jahreszeit ab, in der Sie reisen werden.
In allen Szenarien müssen Sie jedoch leicht und effizient packen. Die Artikel, die Sie auf dieser Liste finden, werden Ihnen dabei helfen.

Lasst uns anfangen!

Unsere Ausrüstungs-Checkliste für Kajak-Campingausflüge

2021 KAYAK Campingausrüstungsliste

Sie werden nicht die gesamte Campingausrüstung auf dieser Liste benötigen, aber sie ist ein guter Ausgangspunkt für die Planung Ihrer eigenen Kajak-Packliste.

  1. Kajakpaddel – Ohne kommst du nicht weit Kajakpaddel! Wir sprechen hier über unsere Lieblings-Kajakpaddel. Es ist auch eine gute Idee, ein Ersatzpaddel einzupacken und Ihr Paddel an Ihrem Kajak zu befestigen.
  2. Ein guter Kajaksitz – Dies kann den Unterschied zwischen einem lustigen Kajak-Campingausflug und einem miserablen ausmachen. Überprüfen Sie unsere Tipps zum Kajak Sitzplätze, wenn Sie Rat brauchen.
  3. Persönliches Schwimmgerät – Sicherheit geht vor. Sehen Sie sich unseren Leitfaden an Wählen Sie die beste Schwimmweste für Sie.
  4. Pfeifen
  5. Haltegurte – Stellen Sie sicher, dass Sie alles an der Außenseite des Bootes festbinden, damit Sie nichts verlieren.
  6. Wasserfilter – Wenn Sie Wasser sicher aus einer frischen Quelle filtern können, ersparen Sie sich das Tragen.
  7. Erste-Hilfe-Kasten – Stellen Sie sicher, dass Sie immer einen einpacken, sie sind im Notfall unerlässlich.
  8. GPS-Tracker – So etwas wie der Garmin Inreach, ein GPS-Tracker und Satellitenkommunikator, könnte im Notfall Ihr Leben retten.
  9. Ein Kompass – Wenn du es lieber altmodisch magst, brauchst du einen Kompass und…
  10. Eine gedruckte Karte – Verirren Sie sich nicht. Stellen Sie sicher, dass Sie jederzeit wissen, wo Sie sich befinden.
  11. Schlafsack – Abhängig vom Wetter benötigen Sie ihn möglicherweise, um warm zu bleiben und Komfort zu bieten.
  12. Isomatte – Zusätzliche Masse und Gewicht, aber manche Leute können ohne sie nicht schlafen.
  13. Ein Kissen – Auch hier brauchen manche Menschen ein Kissen, um bequem schlafen zu können.
  14. Ein Zelt – Wenn Sie nicht im Auto campen möchten, benötigen Sie ein Zelt oder …
    So planen Sie ein Kajak-Camping - Zelt
  15. Eine Hängematte und Aufhängungsgurte – Viele Kajak-Camping-Fans packen lieber eine Hängematte ein, sie sind kleiner und leichter als Zelte. Die Hängematten von WiseOwlOutfitters sind eine großartige, langlebige, leichte und erschwingliche Option!
  16. Kleidung – Was Sie mitnehmen müssen, hängt stark von der Jahreszeit ab. Synthetische Stoffe wie Polyester sind leicht und trocknen schnell.
  17. Ein Campingstuhl – das zusätzliche Gewicht wert, damit Sie sich nach dem Paddeln entspannen können.
  18. Sonnencreme – Sonnenbrand ist zu gefährlich und das Risiko nicht wert. Eine feste Sonnencreme wiegt weniger als eine Sonnencreme.
  19. Toilettenpapier💩💩💩 – Scheißt ein Kajakfahrer in den Wald? Ja, darauf können Sie wetten.
  20. Toilettenartikel – Sie sollten Ihre Zahnbürste, Zahnpasta, Tücher und andere Dinge einpacken, damit Sie sich frisch fühlen.
  21. Insektenschutzmittel
  22. Wasserschuhe
  23. Eine wasserdichte Hülle oder Tasche für Ihr Telefon – Obwohl viele Handys jetzt wasserdicht sind, werden sie es nicht mögen, wenn Sie sie in den Fluss fallen lassen.
  24. Solartelefon-Ladegerät – Je nachdem, wie lange Sie unterwegs sind, müssen Sie möglicherweise Ihr Mobiltelefon aufladen.
  25. Eine Taschenlampe oder Stirnlampe – Es ist wichtig, nachts sehen zu können, wenn Sie campen. Sie könnten aufgehalten und gezwungen werden, Ihr Lager im Dunkeln aufzuschlagen.
  26. Ein Multitool – So etwas wie ein Leatherman könnte sich als nützlich erweisen.
  27. Eine Klappsäge – Praktisch, um Treibholz zu zerkleinern, um ein Lagerfeuer zu machen.
  28. Ein Reisehandtuch – Ein kleines Mikrofaserhandtuch ist praktisch, es trocknet schnell und nimmt nicht viel Platz ein.
  29. Packwürfel oder Packsäcke – Diese sparen Ihnen kein Gewicht, aber Sie können Ihre Kleidung auf eine kleine Größe komprimieren, damit Sie effizienter packen können. Sehen Sie sich diese Demo auf TravelingLight.com an, wie viel Komprimierung Sie mit Packwürfeln erreichen können
  30. Dry Bags - Stecken Sie Ihre komprimierten Würfel oder Packsäcke in einen Dry Bag, damit Ihre Kleidung nicht nass wird! Ein durchsichtiger Trockensack ist hilfreich, damit Sie sehen können, was drin ist.
  31. Plane – Sie können eine Plane als Regenschutz oder Bodenplane verwenden.
  32. Campingkocher – Kein Campingausflug ist komplett ohne eine Grillparty.
  33. Camp Wasserkocher – Heißes Wasser wird nützlich sein Kaffee machen in dem…
  34. Kaffeemaschine – Nichts hilft, Sie nach einer durchschlafenen Nacht wiederzubeleben, als eine gute Tasse Kaffee.
  35. Klappbarer Grill – Wenn Sie über einem Feuer campen, bietet ein klappbarer Grill einen leichten Grillrost.
  36. Essen – Ein Kajak-Camp wird ohne ein paar leckere Mahlzeiten, die Ihren Magen vom Knurren abhalten, schnell ziemlich miserabel. Fleisch, Kartoffeln, Gemüse und Alufolie, und Sie können am Lagerfeuer wirklich leckere Hobo-Packs zubereiten.
  37. Geschirr & Utensilien – Wir campen, aber wir sind keine Tiere.
    So planen Sie einen Kajak-Campingausflug _ Was Sie brauchen und wie Sie packen
  38. Feueranzünder
  39. A Kajakkühler – Irgendwo, um Ihre Speisen und Getränke kühl zu halten.
  40. Wasserflasche – Es ist wichtig, hydratisiert zu bleiben, wenn Sie in der Sonne sind und hart paddeln.
  41. Kajak-Angelausrüstung – Wenn Sie welche machen wollen Yak-Angeln Sie brauchen Rute, Rolle und Tackle.
  42. GoPro oder andere Videogeräte – Wenn Sie Ihre dokumentieren möchten Kajak-Camping-Abenteuer, das Sie brauchen die richtige Videoausrüstung. Mit einer Drohne und einer Kajak-GoPro-Halterung kommen Sie mit spektakulärem Filmmaterial nach Hause.
  43. Kamera – Vielleicht sind Sie mit den Schnappschüssen Ihres Telefons zufrieden oder Sie möchten etwas, das mehr Fotos in Profiqualität aufnimmt.
  44. Ein Kajak-Reparaturset – Vielleicht möchten Sie Dichtmittel und andere Reparaturwerkzeuge einpacken, falls Sie ein Loch im Kajak reparieren müssen. Ein langes Anzünder-Feuerzeug ist ein großartiges Notfallwerkzeug zum Schweißen von Kunststoffen.
  45. Funkgeräte – Großartig, um die Kommunikation zwischen Mitgliedern Ihrer Gruppe zu ermöglichen, aber es macht keinen Sinn, es sei denn, Sie bringen auch…
  46. Ein Kajak-Kumpel – Kajakfahren ist immer sicherer und macht mehr Spaß, wenn Sie mit einem Freund gehen.
  47. Ein Müllsack – Hinterlasse keine Spuren, wirf keinen Müll weg.

Dieses Video von Michael enthält viele tolle Tipps, was man für einen Kajak-Campingausflug mitnehmen sollte:

Und auch Dome Life hat tolle Tipps, wie man mit dem Kajak campen kann:

5 wichtige Kajak-Camping-Tipps

So planen Sie einen Kajak-Campingausflug

Kajak-Camping ist dem Rucksackwandern sehr ähnlich, das Gewicht ist nicht ganz so entscheidend, da Sie die Ausrüstung nicht auf dem Rücken tragen, aber trotzdem darauf achten müssen, nicht zu viel einzupacken.

Hier sind unsere Tipps für einen angenehmen Kajak-Campingausflug.

1. Balancieren Sie Ihr Gewicht – Wenn Sie Ihr Kajak beladen, packen Sie die schwersten Gegenstände näher an die Mitte des Kajaks und weg von Bug und Heck.

2. Tether – Alle Gegenstände auf Ihrem Deck sollten angebunden sein, damit die Ausrüstung nicht über Bord geht.

3. Packsäcke sind unerlässlich – Während ein guter Packsack etwas mehr kostet, lohnt es sich, dafür zu sorgen, dass Ihre Sachen nicht durchnässt oder gar ruiniert werden.

4. Nehmen Sie echtes Essen mit – Bei einem Kajakcamp sollte es darum gehen, Spaß zu haben und die Erfahrung zu genießen. Ruinieren Sie es nicht, indem Sie gefriergetrocknete Lebensmittel verpacken.

5. Nehmen Sie es anfangs leicht – Sie brauchen vielleicht etwas Zeit, um sich daran zu gewöhnen, mit einem schwer beladenen Kajak auf dem Wasser zu sein. Gehen Sie langsam, bis Sie sich an die Handhabung gewöhnt haben.

Abschließende Überlegungen

Jede Kajaktour erfordert ein gewisses Maß an Planung, aber Kajak-Campingausflüge über Nacht erfordern aufgrund des zusätzlichen Gewichts, das Sie einpacken, wirklich viel Planung und Vorbereitung.

Hoffentlich haben Ihnen diese Liste und diese Kajak-Camping-Tipps einige Ideen gegeben, wie Sie Ihr Kajak-Camping-Abenteuer planen können.
Wir sehen uns auf dem Wasser!