Die 10 besten Trinkrucksäcke zum Kajakfahren 2023 – Bleiben Sie hydriert

Bestimmte Aktivitäten können nur genossen werden, wenn Sie sicherstellen, dass Sie alle Notwendigkeiten mitbringen. Während es mit kaum etwas an Ihrer Seite getan werden kann, ist es viel angenehmer, lustiger und optimaler, wenn Sie sich anstrengen und sich mit etwas Spezifischerem ausstatten.

Beim Kajakfahren gibt es viele Dinge, mit denen das Tretboot ausgestattet werden kann, und es ist fast eine Regel, dass Sie an dieser Stelle bestimmte Gegenstände mitbringen sollten.

Kajakfahren ist eine sehr interessante und vielseitige Aktivität, weil es mehrere Dinge gleichzeitig sind. Es kann als Sport betrachtet werden, aber auch als Freizeitbeschäftigung, die Ihnen helfen kann, sich zu entspannen. Darüber hinaus erhöht Kajakfahren auch das Potenzial anderer Dinge wie Angeln, Camping oder Jagen.

Klar, man kann das auch ganz gut und ohne Kajak viele Fische fangen. Sie können ein unvergessliches Erlebnis haben Camping Erfahrung ohne aufs Wasser zu gehen. Es ist üblich, in den Wäldern spazieren zu gehen und zu jagen. Aber mit einem Kajak gibt es viel mehr Möglichkeiten und Möglichkeiten, diese üblichen Aktivitäten zu verbessern.

Dies ist jedoch nur möglich, wenn Sie sicherstellen, dass Ihr Kajak-Rig alles hat, was es braucht, um Ihnen zu helfen, den Moment zu genießen und effektiver darin zu sein. Die Fähigkeiten sind in Ordnung und Sie sollten in der Lage sein, viele Dinge selbst zu tun.

Aber warum sich abmühen und sich auf seinen Verstand verlassen, wenn moderne Technologie und Werkzeuge uns so viel erlauben? In diesem Artikel sprechen wir über einen der weniger erwähnten Überlebensartikel, den jeder Kajakfahrer braucht, unabhängig davon, warum er paddeln möchte. Hier und jetzt sprechen wir über die besten Trinkrucksäcke, die Sie mitnehmen sollten.

1. Vibrelli Trinkrucksack

Vibrelli Trinkrucksack

Beginnend mit einer der am positivsten bewerteten und am häufigsten gekauften Packungen ist dieser Artikel von Vibrelli wohl die beste derzeit verfügbare Gesamtoption. Es ist in vier attraktiven Farben erhältlich, Orange, Grün, Blau und Schwarz, was bedeutet, dass es gut zu den meisten Schwimmwesten und Kajaks passt und den ultimativen Stil auf dem Wasser bietet.

Dieser Rucksack aus Nylon ähnelt einem Rucksack und hat viele Staufächer für Ihre Sachen. Es gibt eine separate Tasche für die Trinkblase (Trinkrucksack) und eine echte Rucksack-ähnliche interne Aufbewahrungstasche.

Seine Abmessungen betragen 16 x 12 x 3 Zoll und es ist sowohl stromlinienförmig als auch ergonomisch. Alleine wiegt es nur 415 Gramm. Tragegurte und der Bund sind bequem und verstellbar, außerdem gibt es einen Brustgurt mit Trillerpfeife.

Die Schultergurte sind vollständig atmungsaktiv, das Beißventil bietet einen hohen Durchfluss und es gibt verstellbare Schlauchklemmen. Apropos Schlauch: Er ist in medizinischer Qualität und daher langlebig, robust und hochwertig.

Es ist an der Blase befestigt, die eine große obere Kappe hat, die sich leicht abschrauben lässt, aber auch fest sitzt. Das Fassungsvermögen dieses Trinkpakets beträgt 2 Liter, was die optimale Wassermenge für einen Erwachsenen ist, um tagsüber vollständig hydriert zu bleiben.

2. KUREIDA Trinkblase

KUREIDA Trinkblase

Wenn Sie nur die Trinkblase und keinen vollen Trinkrucksack benötigen, ist diese hochwertige Option einer bekannten Marke genau das Richtige für Sie. Er fasst 2 Liter und passt in jeden Rucksack und lässt viel Platz für die restliche Survival-Ausrüstung. Es ist in zwei Farbvarianten erhältlich, weiß und blau. Die Trinkblase hat einen Schraubverschluss mit einer großen, weiten Öffnung für einfaches Ausgießen und bequemes Reinigen. Es ist sehr einfach zu bedienen und nachzufüllen, egal in welcher Situation.

Neben der Trinkblase erhalten Sie auch einen schnell lösbaren, isolierten Schlauch mit Absperrventil sowie ein sportliches Kühlhandtuch. Das Handtuch ist grau mit der weißen Blase und blau mit der blauen Blase. Es eignet sich hervorragend für eine schnelle und effektive Abkühlung und absorbiert Schweiß hervorragend. Die Blase wird als militärische Qualität beworben, was bedeutet, dass sie unter den rauesten Bedingungen und im härtesten Gelände verwendet werden kann.

Das Beste an dieser Wahl ist ihre Erschwinglichkeit. Da es keinen Rucksack gibt, zahlen Sie nur für das, was Sie bekommen, und das ist eine hochwertige Trinkblase, die sich perfekt zum Kajakfahren, aber auch für jede andere Aktivität eignet. Seine Maße betragen 14.2 x 6.8 x 0.4 Zoll und er widersteht Temperaturen von -20 bis +50 Grad Celsius.

3. CamelBak Repack Low Rider

CamelBak Repack Low Rider

Hier ist etwas Unorthodoxes in der Welt der Trinkrucksäcke. Falls Sie einen anderen Rucksack mitnehmen möchten, der komplett voll ist und keinen Platz mehr hat, oder wenn Sie gar keinen Rucksack benötigen, wie wäre es mit dieser Gürteltasche/Gürteltasche mit 1.5 Litern Fassungsvermögen? Lassen Sie sich nicht vom Design oder der Größe täuschen. Es hat immer noch ein großartiges Reservoir mit schnellem Durchfluss und magnetischen Rohrfallen, um das Rohr sicher an Ort und Stelle zu halten.

Es gibt viele Stiloptionen mit diesem Paket, Pflaume/schwarze Palmen, Gunmetal/Schwarz, gebrannter Ziegelstein/Weiß, Camelflage (grüne Tarnung) und Schwarz. Die Tasche ist ideal zum Kajakfahren, da Sie ständig sitzen und die Hüfttasche jederzeit leicht zugänglich ist. Es gibt einen breiten Gürtel, der verstellbar und bequem sowie langlebig und atmungsaktiv ist.

Eine erstaunliche Sache an diesem Fanny Pack Trinkrucksack ist sein Speicherpotential. Es ist mit zahlreichen Tragetaschen ausgestattet, sowohl an den Seiten als auch auf der Vorderseite. Die Haupttasche bietet viel Platz für Ihre Wertsachen oder zusätzliche Überlebensausrüstung wie das Erste-Hilfe-Set. Seine Abmessungen betragen 11.03 x 7.29 x 6.12 Zoll und es wiegt 1.15 Pfund.

4. MARCHWAY Tactical Molle Trinkrucksack

MARCHWAY Tactical Molle Trinkrucksack

Das sieht man nicht alle Tage, zumindest was die Kapazität angeht. Wenn Ihnen 2 Liter nicht ausreichen und Sie einen größeren Rucksack für Ihren Trinkrucksack benötigen, wie wäre es mit dieser 3-Liter-Lösung, die sich ideal zum Kajakfahren eignet? Es ist in Schwarz, Hellbraun, Grün und drei Camo-Varianten erhältlich, die sich alle leicht mit Ihrem Kajakstil kombinieren lassen.

Die Größe des Rucksacks sagt alles, da er mit 19 x 9 x 2 Zoll der größte auf der Liste ist. Schulterpolster, ein verstellbarer Hüftgurt und ein Notfall-Brustgurt mit Trillerpfeife halten ihn fest auf dem Rücken. Die Wasserschlauchklemme ist um 360 Grad drehbar und abnehmbar. Für zusätzlichen Komfort gibt es drei Schaumstoffpolster, die auch die Atmungsaktivität erhöhen.

Es gibt keine Frage. Dieser Trinkrucksack wurde von Profis für Profis hergestellt und wird die erste und einzige Wahl für jeden ernsthaften Kajakfahrer und Abenteurer sein. Es gibt viel Platz für andere Ausrüstung, darunter 1 Haupttasche, 2 Außentaschen und einige andere Orte zum Tragen, Befestigen und Festschnallen Ihrer Ausrüstung.

5. BYLEEDUR Trinkrucksack

BYLEEDUR Trinkrucksack

Der fünfte und letzte Trinkrucksack auf unserer Bewertungsliste ist ein sehr glänzender und attraktiver. Es ist ein reflektierender, holografischer Rucksack mit einer 2-Liter-Blase darin. Aufgrund seines ansprechenden Designs ist es eine sehr beliebte Wahl für Festivalbesucher, aber auch Kajakfahrer und andere Abenteurer, denen ein bisschen Pep neben dem Paddeln nichts ausmacht. Es ist in nicht weniger als 12 verschiedenen Farben erhältlich, alle holografisch und sehr hübsch.

Für zusätzliche Sicherheit und mehr Sichtbarkeit haben der Rucksack und die Schultergurte reflektierende Bereiche, die bei Lichteinfall leuchten. Die Tasche ist wie die anderen wasserdicht und hat ein großes Fach, in dem viel Ausrüstung Platz findet. Es gibt auch eine seitliche Reißverschlusstasche. In Bezug auf die Abmessungen betragen sie 16.9 x 7.5 x 3.1 Zoll. Das gesamte Setup wiegt nur 530 Gramm und ist ein Kinderspiel zu tragen und zu verwenden.

Für die Trinkblase gibt es eine spezielle, separate wasserdichte Tasche. Die Trinkblase hat eine breite Spitze zum einfachen Ausgießen und Reinigen sowie zum Einfüllen von viel Eis. Es ist auslaufsicher und lässt sich leicht verschrauben. Die Rückseite des Rucksacks ist für zusätzlichen Komfort und Atmungsaktivität gepolstert.

Was sind Trinkrucksäcke?

Wie der Name schon sagt, sind Trinkrucksäcke Geräte, die der Person, die sie trägt, helfen, hydratisiert zu bleiben. Durst zu haben ist nicht die beste Zeit, um nach Wasser zu greifen, da es der Hilferuf des Körpers ist. Wer ausreichend Wasser trinkt, weiß, dass das Durstgefühl bereits zu spät kommt, da der Körper schon vor einiger Zeit Wasser benötigt hat.

Aus diesem Grund ist es weit verbreitet, sich draußen und in der Wildnis mit Flüssigkeit zu versorgen, besonders an heißen Sommertagen, wenn die meisten Kajakfahrten sowieso durchgeführt werden.

Trinkrucksack-Übersicht

Diese Rucksäcke sind leichte, körperbetonte Kits, die Sie tragen. Es ist eine funktionelle Tasche, die ein Wasserreservoir und einen Strohhalm zum Trinken des Wassers hat. Es ist einfach zu tragen, sehr nützlich und vielseitig, und die meisten von ihnen haben auch andere Funktionen.

Es gibt normalerweise Riemen, Taschen, Reißverschlüsse usw., um Camping, Kajakfahren, Wandern oder andere Outdoor-Aktivitäten angenehmer und unterhaltsamer zu gestalten. Es ist viel besser und praktischer als das Tragen von Wasserflaschen und das Gewicht des Wassers wird gleichmäßig um den Oberkörper verteilt.

Wenn Sie ein Abenteurer sind, brauchen Sie immer einen Trinkrucksack, wenn Sie Ihr Zuhause verlassen. Es ist ein Kinderspiel während heißer Jahreszeiten, aber auch zu jeder anderen Zeit, wenn Sie stundenlang von zu Hause weg sind. Zum Kajakfahren sind sie perfekt, weil sie auch noch Platz sparen.

Wasserflaschen und Dosen Ihres Lieblingsgetränks sind viel schwerer und nehmen viel Platz ein. Außerdem müssen Sie den Müll zurückbringen. Mit einem umgeschnallten Trinkrucksack bleiben Sie hydriert und sind insgesamt praktischer und damit produktiver.

Unsere Tipps / Produktbewertungen

Hier sind einige der besten Trinkrucksäcke, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind und sich perfekt für Kajakfahrten eignen. Sie können natürlich auch außerhalb des Kajaks verwendet werden, da sie sehr vielseitig und vielseitig einsetzbar sind.

FAQs

Es ist nicht immer einfach herauszufinden, was Sie von einem Trinkrucksack erwarten. Hier sind einige der am häufigsten gestellten Fragen zur Auswahl.

Warum brauche ich einen Trinkrucksack?

Daran führt kein Weg vorbei: Sie müssen trinke genug wenn Sie unterwegs eine gute Zeit haben wollen. Wenn man den ganzen Tag auf dem Wasser ist, fühlt man sich durstiger als an Land. Durch das Fehlen jeglicher Abdeckung sind Sie den Elementen stärker ausgesetzt.

Die Sonne scheint dir direkt entgegen und bis zur Küste ist es ein weiter Weg. Um sicherzustellen, dass Sie genug Flüssigkeit haben, um in einem Kajak herumzufahren, müssen Sie normalerweise eine mit Wasser und Getränken gefüllte Kühlbox mit sich führen. Sie können viel Platz sparen, wenn Sie 2 oder 3 Wasser am Körper tragen.

Welche Funktionen sollte es haben?

Da viele von ihnen mit ihrem eigenen kleinen Rucksack kommen, ist es eine gute Idee, nach einem Rucksack-/Trinkblase-Set zu suchen, das Komfort und Aufbewahrung gut ausbalanciert. Es sollte mindestens 2 oder 3 Taschen haben, um Ihre Wertsachen und Habseligkeiten zu verstauen, sowie ein paar Haken und Riemen, um mehr zu befestigen.

Komfort kommt mit gepolsterten Oberflächen und zusätzlichen Gurten, während andere nützliche Funktionen normalerweise Pfeifen und zusätzliche Artikel in der Box umfassen. Denken Sie an die Größe des Rucksacks und ob Sie überhaupt einen benötigen. Möglicherweise profitieren Sie mehr von der oben genannten Gürteltaschen-Variante oder erhalten nur die Blase ohne ein ganzes Paket.

Welche Größe brauche ich?

Die optimale Wassermenge, die ein Erwachsener tagsüber trinken kann, beträgt 2 Liter. Für manche ist das zu viel, besonders für kleinere und zierliche Personen. Diejenigen mit größerem Körperbau und größerem Gewicht oder größerer Größe brauchen mehr. Es gibt auch den Präferenzfaktor und wie sehr Sie das Wasser genießen.

Es ist das Gesündeste, was man trinken kann, aber es gibt auch eine Grenze, ab der es zu viel wird. Denken Sie daran, wie viel Sie normalerweise an einem normalen Tag trinken und wie viel, wenn Sie aktiv sind. Das übliche Fassungsvermögen von 2 Litern sollte für die meisten Kajakfahrer ausreichen.

Schauen Sie sich auch einige andere Picks von Amazon an:

 

1