Was ist ein Geisterkarpfen: Ursprünge, Lebensraum und wie man sie fängt

Die Geisterkarpfen haben sich in andere Teile der Welt ausgebreitet, einschließlich Asien, nachdem sie in den 1970er Jahren zum ersten Mal in den unteren Großen Seen entdeckt wurden. Der wissenschaftliche Name für den Fisch, der auch als Karpfen, Silberkarpfen und Goldkarpfen bekannt ist, ist Cyprinus carpio. Dieser Artikel enthält detaillierte Einblicke darüber, was … Weiterlesen