Crappie Fishing 101: Die besten Staaten für das Crappie-Fischen

Crappie-Fischen ist ein familienfreundlicher Sport. Es macht sowohl Anfängern als auch erfahrenen Anglern Spaß. Crappies sind sehr widerstandsfähig, daher ist es eine leichte Aufgabe, sie zu fangen, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen. Das Angeln auf Slab Crappies bietet viele Vorteile, wie zum Beispiel:

Egal zu welcher Jahreszeit, ob Winter, Frühling oder Sommer, es ist immer eine tolle Zeit zum Angeln, um Crappie zu fangen. Süßwasser-Pfannenfisch gibt es in zwei verschiedenen Geschmacksrichtungen von schwarzem und weißem Crappie. Sie sehen einander ähnlich und werden wegen des schuppigen weißen Fleisches als wohlschmeckender Fisch gelobt.

Es macht Spaß, das ganze Jahr über zum Sport und zum Essen zu fischen, und kann beim Eisfischen gefangen werden und ist zu jeder Jahreszeit nicht schwer zu fangen. Für Anfänger, die ihre Angelreise beginnen möchten, ist Crappie eine großartige Methode, um zu beginnen.

Viele Leute hören von „Slabs“ und denken, dass sie wegen des umgangssprachlichen Begriffs „Slab“ von Wels sprechen, aber seien Sie versichert, dass diese Fische tatsächlich Crappie sind. Die besten Staaten zum Crappie-Fischen sind Alabama, Arkansas, Illinois, Indiana, Kentucky, Louisiana, Mississippi und Missouri – in keiner bestimmten Reihenfolge!

Riesen-Crappie (Indiana)

Alabama – Der Weisssee ist der größte Crappie-Hotspot der Welt. Aber dieser See ist nur einer von vielen, wo man gut angeln kann. Besuchen Sie zum Beispiel Seen wie Neely Henry oder Logan Martin
Arkansas – Dieser Staat hat auch einige große Crappie-Möglichkeiten. Wir haben einige der größten Crappie-Fische, die hier Rekorde brechen, und einige unserer Lieblingsplätze sind Greeson, Nimrod und jeder Ort entlang des White River
Indiana – Ebenfalls ein großartiger Hotspot und einige unserer Lieblingsorte sind Sylvan Lake, Webster Lake und Worster Lake.
Kentucky – Es gibt einige erstaunliche Sportarten in Kentucky, und um nur einige zu nennen, werden wir sie einbeziehen Grüner Flusssee, Cumberland und Sport rund um den Ohio River und Louisville.
Mississippi – Einer der besten Staaten für diese Art des Angelns. Mississippi ist der richtige Ort. Und der Lake Grenada ist einer der besten Angelplätze des Landes. Wir empfehlen auch einen Besuch des Ross Barnet Reservoirs und des Pickwick Lake. Alles tolle Locations.
Missouri – Sehr berühmt und von vielen Anglern besucht, sind die Gewässer in diesem Zustand voller Fische, seien sie klein oder groß. Einige der besseren Seen sind Jerry Combs und Showme. Besuchen Sie diese für einen großartigen weißen und schwarzen Crappie.

Top 5 der besten Crappie-Angelseen

Diese Orte haben tendenziell mehr Möglichkeiten für Angler als andere Bundesstaaten, was hauptsächlich auf ihre Lage in der Nähe von Stauseen oder Seen zurückzuführen ist. Einige Orte sind seit Jahren so beliebt, dass sie einer bestimmten Crappie-Art gewidmet sind, während einige Staaten bestimmte Fischereien haben, die auf „Platten“ ausgerichtet sind.

Jeder Slab-Crappie, der in den unteren 48 Bundesstaaten Amerikas gefangen wird, wird normalerweise als „Slab“ bezeichnet (und nicht nur von Einheimischen). Sie werden oft so genannt, weil sie breit werden – was dazu führt, dass sie wie übergroße Scheiben aussehen, wenn sie geschnitten, geräuchert und verzehrfertig sind.

Es gibt eine andere Art von Crappie, die auch als „Papiermaul“ bekannt ist, was auf ihr dünnes Aussehen unter dem Kopfbereich zurückzuführen ist. Diese Fische sind in der Regel kleiner als Slab Crappies und gelten auch nicht als so häufig oder beliebt. Sie können den Unterschied zwischen den beiden Arten leicht erkennen, da Papermouths einen kleinen Mund haben, während Slab Crappies einen etwa doppelt so großen Mund haben.

Wo kommen diese Fische normalerweise vor? Überall dort, wo es eine Art Wasservegetation (Rohrkolben, Rohrkolben, Lilien oder Hydrilla) gibt, die ihnen viel Schatten und Schutz bieten. Sie sind in der Regel häufiger in tief liegenden Gebieten in der Nähe von Teichen, Seen oder Bächen mit Sandböden und Wassertiefen von höchstens 3 Fuß bis 10 Fuß zu finden.

Es wäre auch hilfreich, wenn Sie in der Nähe eines Bereichs angeln würden, in dem sie sich leicht ernähren können, wie z. B. schwimmende Grasflächen oder untergetauchte Bäume.

Crappie Angelseen

Die beste Jahreszeit zum Angeln auf Slab Crappies ist von April bis Juni. Die meisten Angler bevorzugen den Frühling, da er mehr Möglichkeiten und wärmeres Wetter bietet. Der Mai ist jedoch tendenziell der vielversprechendste Monat, weil es in diesem Monat scheiße wird aus ihren Winterquartieren wandern zu den flacheren Gewässern, um zu laichen.

Tatsächlich nutzen viele Angler diese Migration aus, indem sie eine Stelle in der Nähe von Laichgründen finden, wo Slab Crappies sehr konzentriert sind. Wenn Sie also Slab Crappies fangen möchten, überprüfen Sie lokale Berichte oder sprechen Sie mit einem örtlichen Ködergeschäft, um die besten Orte herauszufinden.

Wenn Sie neu beim Slab-Crappie-Fischen sind, ist es wahrscheinlich am besten, mit ein paar leicht zu fangenden Crappie-Arten zu beginnen, bevor Sie zu anspruchsvolleren „Slab“-Arten übergehen. Ein guter Ort, um mit dem Angeln auf jede Art von Crappie zu beginnen, ist in der Nähe von Zypressen oder Buschhaufen, die viel Köder halten und ziehen tendenziell mehr Fische an.

Sobald Sie es gemeistert haben, sie in diesen Gebieten zu fangen, versuchen Sie Ihr Glück an tieferen Abschnitten eines Stausees oder Sees, wo es Strömungen gibt, die den Fischen mehr Nahrungsquellen bringen. Erwägen Sie auch die Erkundung von Unterwasserstrukturen wie Baumstämmen oder Felsen, da diese im Vergleich zu den zuvor genannten Optionen einen völlig anderen Tiefenbereich bieten können.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Slab Crappies eine einzigartige Fischart sind, die sich als ziemlich schwierig zu fangen erweisen kann. Aber mit diesem Artikel als Ressource haben Sie alles, was Sie darüber wissen müssen, wo diese Fische leben und wann sie am wahrscheinlichsten beißen. Also, geh raus und hol dir diese „Crappies“!

Einer der schwierigsten Aspekte beim Fischen auf Arten wie Crappie, in diesem Fall ist es besser, es zu tun Fische während ihrer Laichzeit ist zu wissen, wann genau, da rauszugehen. In den meisten Fällen müssen Sie in der Lage sein, die beste Aufnahme zu machen.