Die 9 besten Kajak-Spots in Cape Cod und den Inseln – Inspirierende Reiseziele in Nordamerika

Suchen Sie nach einer ruhigen, ruhigen und dennoch immersiven Aktivität, der Sie sich bei einem Besuch von Cape Cod oder den Nachbarinseln hingeben können? Kajakfahren ist ein Muss. Die Geräusche und Anblicke des plätschernden Wassers, der üppigen Vegetation und des warmen Sonnenscheins werden Ihnen dieses Zen-Gefühl vermitteln. Cape Cod bietet einige der beeindruckendsten Kajakziele in Nordamerika.

Kajak-Enthusiasten können mit mehr als 59 Kajakrouten, die für alle Könnerstufen geeignet sind, eine Vielzahl von Gewässern erkunden. Neben der Insel können Sie entlang der Teiche, Häfen, sonnenverwöhnten Strände und Buchten manövrieren und dabei die herrlichen natürlichen Lebensräume und die Tierwelt genießen.

Für den perfekten Aufenthalt, check out Congdon & Coleman. Ob es sich um eine luxuriöse Eigentumswohnung am Meer oder ein familienfreundliches All-Inclusive-Haus handelt, Sie werden die beste Immobilie finden, die Ihren Vorstellungen entspricht.

1. Cape Cod

Cape Cod
Quelle: britannica.com

Mit einer beeindruckenden Landschaft, einer reichen Tierwelt und einer Eimerliste mit Paddelrouten ist Cape Cod als ultimatives Kajakziel kaum zu schlagen. Die Insel ist übersät mit vielen Kajak-Spots, die es wert sind, erkundet zu werden.

2. Oberes Kap

Oberes Kap
Quelle: bostonglobe.com

Navigieren Sie zum oberen Kap und paddeln Sie über den Mashpee River. Fahren Sie von dort aus nach West Falmouth und erkunden Sie den Hafen von Falmouth oder machen Sie einen Abstecher nach East Sandwich aufregendes Kajakerlebnis entlang des 3 Meilen langen Scorton Creek.

Kajakfahren in der Waquoit Bay bietet Paddlern eine intime Tour auf der Insel Washburn. Kajakfahrer werden das Paddeln lieben entlang der ruhigen Gewässer der Popponesset Bay, aber erfahrene Kajakfahrer können sich in die turbulenten Gewässer des Weinbergs wagen. Ein weiteres faszinierendes Kajakziel ist das Süßwasser des Coonamesset-Teiches.

3. Mittelkap

Mittleres Kap
Quelle: bostonglobe.com

Das Paddeln entlang der Mid-Cap-Region ist ein Erlebnis, das man auf einer Bucket-Liste haben sollte. Mit 654 Hektar Küstenlinie gibt es keinen besseren Weg, den Wequaquet-See zu erleben, als mit dem Kajak. Außerdem können Sie auch eine Pause machen und Fischbarsch. Das ruhige Wasser von Hathaway's Pond lädt Paddler-Neulinge zum Erkunden ein.

Andere Kajak-Spots, die es wert sind, erkundet zu werden, sind Swan River, Nantucket Sound, Swan Pond und Bass River. Schließen Sie die Welt aus und entfliehen Sie der Einsamkeit entlang des Great Marsh of West Barnstable oder des Barnstable Harbor. Paddeln Sie flussaufwärts nach Prince Cove und genießen Sie die malerische Aussicht auf Sümpfe, Fischadlertürme, zahlreiche Graureiher und Reiher.

4. Unteres Kap

Unteres Kap
Quelle: bostonglobe.com

Der Nauset Marsh ist ein unglaublicher Ort zum Kajakfahren, ideal für Vogelbeobachter. Sie können auch Robben beim Sonnenbaden an den Barriere-Stränden beobachten. Das ruhige Wasser zieht Anfänger in Scharen an, aber die Ruhe spricht auch erfahrene Kajakfahrer an.

Achten Sie darauf, die Gezeiten zu überprüfen, bevor Sie die Segel setzen, da Ebbe Wattenmeer verursacht, das riskant zu durchqueren ist.

Weitere interessante Hotspots zum Kajakfahren am unteren Kap sind Cliff Pond, Pleasant Bay, Flax Pond, Chatham's Oyster River und Little Cliff Pond. In den Teichen des Nickerson State Park entdecken Sie verschiedene Meereslebensräume, darunter Forellen.

5. Außenkap

Äußeres Kap
Quelle: newengland.com

Die vier Meilen lange zerklüftete Küstenlinie von Nauset Marsh bis Salt Pond Bay ist ein fantastisches Ziel für Kajakfahrer aller Erfahrungsstufen. Es gibt viel Sonnenschein, Vogelarten und eine einzigartige Küstenfackel. Wir empfehlen, die Bucht zwischen Nauset Beach und dem Sumpf zu meiden, es sei denn, Sie sind ein erfahrener Paddler.

Ein weiteres Paradies für Kajakfahrer ist Blackfish Creek. Gleiten Sie durch Pamet Harbour, Long Point, Provincetown Harbor und Wellfleet Harbor, die einen unvergesslichen Blick auf die lebendigen Sonnenuntergänge bieten. Sie können auch Kajak-Glück auf finden Williams-Teich, Higgins Pond und Wellfleets Gull Pond.

6. Südufer

South Shore
Quelle: novascotia.com

Wenn die Gewässer von Cape Cod nicht Ihr Ding sind, empfehlen wir die Südküste, einschließlich des milden Südostens von Massachusetts. Verbringen Sie Ihren Tag damit, entlang der Buzzards Bay zu den besten Kajakgebieten von Westport und Marion zu paddeln.

Ihre Tour ist nicht vollständig, ohne über die ruhigen Gewässer des Hafens von Plymouth zu gleiten, wo Sie einen dramatischen Blick auf Plymouth und Mayflower Rock genießen können.

7. Marthas Weinberg

Marthas Weinberg
Quelle: forbes.com

Apropos ikonische Kajakziele: Martha's Vineyard ist ein Mekka für Paddler, das vor natürlicher Schönheit und einzigartiger Kultur strotzt. Schnappen Sie sich ein Kajak oder Paddel und SUP im Wind's Up Martha's Vineyard oder im Island Spirit Kayak.

Diese können Ihnen auch direkt am Strand geliefert werden. Halten Sie Ausschau nach vielfältigen Wasserlebewesen, darunter Wale, Robben, Blaufische, Wolfsbarsche, Haie und Tintenfische. Sie können auf den Teichen Kajak fahren und atemberaubende Ausblicke auf exotische Vögel und Wildtiere genießen. Die zerklüftete Küste, das weitläufige Meer und die versteckten Buchten in den Teichen locken abenteuerlustige Paddler an.

In der Umgebung der Down Island finden Sie mehrere Kajak-Hotspots, darunter Poucha Pond, Lagoon Pond und Edgartown Great Pond. Gleiten Sie am Sengekontacket-Teich entlang, erkunden Sie das verführerische Felix Neck Wildlife Sanctuary und beobachten Sie Schildkröten, Insekten, Sing- und Küstenvögel.

An der Südküste von Martha's Vineyard liegt Edgartown Harbor, eine 15 km lange Küstenlinie mit felsigen Buchten, ideal für Familienausflüge. Es ist üblich, Reiher, Schwäne, Otter und Fischadler in der Nähe der Sümpfe oder Küsten zu sichten.

Es gibt auch Teiche entlang Chilmark und Westbury, Kajak-Hotspots, darunter Menemsha Pond, Chilmark Pond und Tisbury Great Pond. Sie können auch mit dem Kajak zur Insel Chappaquiddick fahren und am Cape Pogu einen Zwischenstopp einlegen. Alternativ können Sie zu einer der zahlreichen Buchten paddeln, darunter Thumb Cove, Tiah's Cove, Deep Bottom Cove und Sepiessa Cove.

8. Nantucket

Nantucket
Quelle: en.wikipedia.org

Nantucket braucht keine Einführung. Die malerische Insel vor der Küste von Cape Cod ist berühmt für ihre atemberaubenden Strände und idyllischen Aussichten und ein faszinierendes Paradies für Kajakfahrer. Nantucket ist reif für Erkundungen für alle Kajakfahrer unterschiedlichen Alters und Erfahrungsniveaus.

Sie haben die Qual der Wahl, auf welchen Gewässern Sie zuerst paddeln möchten! Aber wenn Sie kein erfahrener Kajakfahrer sind, empfehlen wir, sich an mehrere Teiche zu halten, die über die Insel verteilt sind. Sie bieten Familien eine sichere Umgebung zum Erkunden und Spaß haben.

Erkunden Sie endlose Küstenlinien entlang einiger der malerischen Strände von Nantucket und paddeln Sie durch die zahlreichen Buchten. Mit verschiedenen exotischen Vogelarten und Fischen, einschließlich Wächterbarschen, gibt es keinen besseren Weg, Nantucket zu erleben, als auf dem Meer oder beim Surfkajakfahren. Gehen Sie hinüber zum South Shore für großartige Brandung und größere Wellen.

Der Hafen von Nantucket ist ein großartiger Ausgangspunkt, um ihn mit Ihrem Kajak zu erkunden. Aber wenn Sie mit Kindern im Urlaub sind, können Sie mehrere Teiche besuchen, darunter den Coskata-Teich, den langen Teich, den Hummock-Teich und den Sesachacha-Teich. Sie können ein Kajak bei Nantucket Community Sailing oder Sea Nantucket Paddle Sports mieten.

9. Die Elisabethinseln

Elisabeth-Inseln
Quelle: realestate.com.au

Wenn Sie nach starkem Rasen, weitläufigen Gewässern, erstaunlichen Wellen und starken Strömungen suchen, fahren Sie zu den Elizabeth Islands. Sie finden eine Kette von sechs Hauptinseln und mehreren kleinen Inseln, die sich 15 km südwestlich zwischen Woods Hole und Cuttyhunk erstrecken.

Die Strömungen sind entlang der Passagen zwischen den Elizabeth-Inseln am stärksten, wo sich die Gezeiten von Vineyard Sound und Buzzards Bay treffen. Die riesigen Wellen, schroffen Klippen, großen Wellen und zahlreichen Felsen machen die Insel zu einem faszinierenden Spielplatz für erfahrene Kajakfahrer.

Auf der anderen Seite sind Naushon Island und Woods Hole No-Go-Zonen für Amateurpaddler. Die wilden Gezeiten können Ihre Stütze beschädigen und Sie sogar umwerfen. Baumlose Landschaften säumen die Inseln, und Sie können es nicht versäumen, nistende Möwen und die langgezogenen, haarigen, roten schottischen Hochlandrinder zu beobachten, die entlang der Insel Nashawena grasen.