Die 10 besten aufblasbaren Paddleboards 2022: Meine Top 10 iSUP im Test

Der Kauf Ihres ersten aufblasbaren Stand-Up-Paddle-Boards, auch bekannt als iSUP, ist eine aufregende Aussicht. Sobald Sie Ihr eigenes Board haben, können Sie jederzeit aufs Wasser gehen. Sie können alleine paddeln oder mit Freunden paddeln, und Sie werden ein besserer Paddler, wenn Sie sich daran gewöhnen, Ihr eigenes Board zu benutzen.

Best Choice
ISLE Pioneer Aufblasbares Stand Up Paddle Board & iSUP Bundle Zubehörpaket – Langlebig, leicht...
Gute Wahl
Bluefin Cruise SUP-Paket | Aufblasbares Paddelbrett aufstehen | 6" dick | Glasfaser-Paddel |...
Verpassen Sie nicht
Retrospec Weekender 10' aufblasbares Stand Up Paddleboard Bundle
Bedenken Sie auch
FunWater Stand Up Paddle Board 11'x33''x6'' Ultraleichtes (20.4lbs) aufblasbares Paddleboard mit ISUP...
ISLE Pioneer Aufblasbares Stand Up Paddle Board & iSUP Bundle Zubehörpaket – Langlebig, leicht...
Bluefin Cruise SUP-Paket | Aufblasbares Paddelbrett aufstehen | 6" dick | Glasfaser-Paddel |...
Retrospec Weekender 10' aufblasbares Stand Up Paddleboard Bundle
FunWater Stand Up Paddle Board 11'x33''x6'' Ultraleichtes (20.4lbs) aufblasbares Paddleboard mit ISUP...
Best Choice
ISLE Pioneer Aufblasbares Stand Up Paddle Board & iSUP Bundle Zubehörpaket – Langlebig, leicht...
ISLE Pioneer Aufblasbares Stand Up Paddle Board & iSUP Bundle Zubehörpaket – Langlebig, leicht...
Gute Wahl
Bluefin Cruise SUP-Paket | Aufblasbares Paddelbrett aufstehen | 6" dick | Glasfaser-Paddel |...
Bluefin Cruise SUP-Paket | Aufblasbares Paddelbrett aufstehen | 6" dick | Glasfaser-Paddel |...
Verpassen Sie nicht
Retrospec Weekender 10' aufblasbares Stand Up Paddleboard Bundle
Retrospec Weekender 10' aufblasbares Stand Up Paddleboard Bundle
Bedenken Sie auch
FunWater Stand Up Paddle Board 11'x33''x6'' Ultraleichtes (20.4lbs) aufblasbares Paddleboard mit ISUP...
FunWater Stand Up Paddle Board 11'x33''x6'' Ultraleichtes (20.4lbs) aufblasbares Paddleboard mit ISUP...

Es ist nichts falsch daran, ein Paddelbrett zu mieten, aber wenn Sie den Paddelboard-Lebensstil wirklich annehmen möchten, ist ein eigenes Brett ein absolutes Muss. Kaufen ist auf Dauer auch günstiger als mieten.

Der Kauf eines eigenen Boards kann jedoch auch eine entmutigende Aussicht sein. Es gibt so viele verschiedene Hersteller und Boards zur Auswahl, dass es schwierig sein kann zu wissen, wo man anfangen soll. Aufblasbare Paddelbretter können zwischen 200 und über 1000 US-Dollar kosten, und obwohl Sie normalerweise das bekommen, wofür Sie bezahlen, bedeutet teuer nicht immer besser.

Dieser Leitfaden soll Ihnen helfen, den Kauf des besten aufblasbaren SUP-Boards viel einfacher zu machen und Ihnen dabei helfen, das richtige Paddelboard für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Top aufblasbare Paddelbretter

Ich habe das Glück, auf der Mittelmeerinsel Zypern zu leben, wo das ruhige Wasser und die milden Winter dafür sorgen, dass wir das ganze Jahr über paddeln können. Dies hat mir die perfekte Gelegenheit gegeben, viele verschiedene Paddelbretter zu testen. Ich weiß, wie entmutigend die Wahl Ihres ersten iSUP sein kann, also habe ich, um Ihnen den Stress zu ersparen, eine Liste mit meinen 10 beliebtesten aufblasbaren Paddelbrettern für Anfänger zusammengestellt.

1. ISLE 10'6″ Pioneer Aufblasbares Stand Up Paddle Board

ISLE Pioneer Aufblasbares Stand Up Paddle Board

Jetzt kaufen Amazon

Schon beim Anblick des ISLE 10'6″ Pioneer Inflatable Stand Up Paddle Board können Sie erkennen, dass es eine hervorragende Stabilität haben wird. Wenn Sie nach einem einfach zu bedienenden iSUP suchen, könnte dies das Richtige für Sie sein.

Hauptmerkmale:

  • 10'6" x 31 x 6"
  • 240 lbs. Gewichtskapazität
  • Zweilagiges PVC
  • Zwei Lagerbereiche mit Bungees
  • Wird komplett mit komplettem iSUP-Zubehörpaket geliefert, einschließlich Pumpe, Paddel, Leine und Rucksack

ISLE stellt hochwertige Paddelbretter her. Sie verwenden nur die besten Materialien und Herstellungsverfahren, um iSUPs herzustellen, die auf Langlebigkeit ausgelegt sind. Sie sind vielleicht nicht die billigsten Boards, aber wenn Sie ein Board suchen, das ebenso robust wie angenehm zu benutzen ist, ist das ISLE 10'6″ Pioneer Inflatable Stand Up Paddle Board sehr zu empfehlen.

Vorteile
  • Breit und stabil
  • Sehr umfangreiches Zubehörset
  • Leicht und sehr klein verpackbar
  • Ideales Allroundboard für Einsteiger
Nachteile
  • Vielleicht ein wenig teuer für einige Anfänger Paddler
  • Geformt für Stabilität und nicht für Geschwindigkeit

 

Wenn Sie bereits in Paddle-Boarding verliebt sind und nichts dagegen haben, etwas mehr für ein gutes Board auszugeben, ist das ISLE 10'6″ Pioneer Inflatable Stand Up Paddle Board eine ausgezeichnete Wahl. Stabil, schwimmfähig und einfach zu bedienen, ist dies ein hervorragendes aufblasbares Allround-Paddelbrett für Anfänger. Es ist jedoch nicht besonders schnell. Wenn Sie also ein Geschwindigkeitsfanatiker sind, möchten Sie vielleicht ein stromlinienförmigeres Board.

2. iROCKER Rundum aufblasbares Stand Up Paddle Board

iROCKER Allround aufblasbares Stand Up Paddle Board

Jetzt kaufen Amazon

IRocker hat den Ruf, nahezu unzerstörbare Boards herzustellen. Dieser Allrounder ist äußerst stabil, aber auch für sanftes Gleiten geformt. Wenn Sie ein Board wollen, das mehr als nur ein langsamer, stattlicher Cruiser ist, ist dieses aufblasbare Paddelboard sehr zu empfehlen.

Hauptmerkmale:

  • Vierlagige PVC-Konstruktion in Militärqualität
  • 10' x 32" x 6", und auch in 11' Länge erhältlich
  • 370-450 Pfund. Gewichtskapazität
  • 3-fach austauschbares Finnen-Setup
  • Komplettes Zubehörpaket mit Triple-Action-Pumpe, Glasfaserpaddel, Leine und Rucksack

Mein allererstes Board war von iRocker, daher habe ich eine Schwäche für ihr Sortiment an aufblasbaren Paddle-Boards von höchster Qualität. Die vierschichtige Konstruktion bedeutet, dass sie genauso steif wie eine Hartfaserplatte sind, aber Sie können sie dennoch für einfachen Transport und Lagerung verstauen. Die wohl härtesten iSUPs überhaupt, iRocker Paddel und Pumpen sind ebenfalls von ausgezeichneter Qualität.

Vorteile
  • Eine großartige Kombination aus Stabilität und Geschwindigkeit
  • Extrem langlebig
  • Erhältlich in zwei Längen für die meisten Paddler
  • Groß genug, um auch Ihre Kinder oder Ihren Hund zu tragen
  • Eine der schnellsten Pumpen, die es gibt
Nachteile
  • Ziemlich schwer
  • Großes Packmaß

 

Ihr allererstes SUP-Board sollte Spaß machen und lange halten. Der iRocker All-Around wird beides tun. Es ist nicht das billigste (oder teuerste) Board, das Sie kaufen können, aber Sie bekommen viel iSUP für Ihr Geld.

3. Bluefin SUP Aufblasbares Stand Up Paddle Board mit Kajak-Umbausatz

Bluefin Cruise SUP-Paket

Jetzt kaufen Amazon

Bluefin-Boards werden mit vielen Zubehörteilen geliefert, für die andere Unternehmen normalerweise Aufpreis verlangen. Diese vielseitigen Boards sind in den Größen 10'8", 12' und 15' erhältlich und ideal für Anfänger, die ein komplettes Startpaket wünschen.

Hauptmerkmale:

  • 32" breit und 6" dick für Stabilität und Auftrieb
  • Dreischichtiger Aufbau
  • 410 lbs. Gewichtskapazität
  • Stromlinienförmige Form für überragende Geschwindigkeit und einfaches Gleiten
  • Geliefert mit zweiteiligem Paddel, gewickelter Leine, Dual-Action-Pumpe, Kajaksitz und Paddel sowie einer hochwertigen Tasche für Paddelbretter

Das Bluefin SUP Stand Up Inflatable Paddle Board ist stabil wie ein Cruiser, aber schnell wie ein Tourer. Es ist ein großartiger Allrounder für Paddler, die das Beste aus beiden Welten wollen. Es kann auf Seen, Flüssen und dem Meer verwendet werden und ist ein ideales Board für Anfänger und fortgeschrittene Paddler. Dies ist kein Board, aus dem Sie schnell herauswachsen werden!

Vorteile
  • Viele Extras im Preis inbegriffen
  • Starke, leichte Konstruktion
  • Vielseitig und für die meisten Wasserarten geeignet
Nachteile
  • Nur eine der drei Finnen ist abnehmbar, dadurch hat es ein größeres Packmaß
  • Aufblasbar nur bis 15 PSI, also nicht so steif wie andere Boards mit höherem Druck

 

Das Bluefin SUP Stand Up Inflatable Paddle Board ist sehr zu empfehlen. Vielseitig und in der Lage, die meisten Wasserbedingungen zu bewältigen, ist dies ein iSUP, das Sie vom absoluten Anfänger zum erfahrenen fortgeschrittenen Paddler machen kann.

4. Atoll 11′ Aufblasbares Stand Up Paddle Board

Atoll 11 Fuß aufblasbares Stand Up Paddle Board

Jetzt kaufen Amazon

Atoll-Paddelbretter haben den Ruf, leicht zu sein. Das sind gute Nachrichten, wenn Sie mit Ihrem Board reisen möchten oder einfach nur ein iSUP suchen, das Sie einfach von zu Hause in Ihr Auto transportieren können. Das Atoll 11′ Inflatable Stand Up Paddle Board kombiniert diese Leichtigkeit mit höchster Steifigkeit und Stabilität, um ein großartiges Paddelboard für Anfänger zu schaffen.

Hauptmerkmale:

  • Zweischichtiger Aufbau
  • 11' x 32" x 6"
  • 350 lbs. Gewichtskapazität
  • Zum Zubehör gehören ein hochwertiges Carbon-/Fiberglas-Paddel, eine Pumpe, eine Leine und eine Boardtasche
  • Bungee-Speicherbereich und viele zusätzliche D-Ringe
  • Ultrasteifes Design

Trotz ihrer zweischichtigen Konstruktion sind die aufblasbaren Paddelbretter von Atoll auch robust. Das Atoll 11′ Foot Inflatable Stand Up Paddle Board, das durch eine umfassende zweijährige Garantie abgedeckt ist, sollte in der Lage sein, alles zu bewältigen, was ein Anfänger darauf werfen kann, aber ohne viel umständliches Gewicht.

Vorteile
  • Sehr stabil, aber auch für Geschwindigkeit und Gleiten geformt
  • Hochwertiges Zubehör
  • Sehr leicht und einfach zu transportieren
  • Die hohe Gewichtskapazität macht es ideal für größere, größere Benutzer
  • Perfekt für längere Reisen und Touren
Nachteile
  • Lamellen werden mit Schrauben befestigt, daher nicht so einfach zu entfernen wie bei anderen Modellen
  • Seitenflossenblätter direkt am Brett befestigt, daher bei Beschädigung nicht einfach auszutauschen

 

Das Atoll 11′ Foot Inflatable Stand Up Paddle Board ist stabil genug, dass sich auch nervöse Anfänger wohlfühlen. Sie sind jedoch schlank genug, dass dieselben Anfänger nach ein wenig Übung anfangen werden, einen echten Eindruck von der Geschwindigkeit und dem Gleiten des Paddelboardens zu bekommen. Dieses leichte iSUP ist besonders geeignet für alle, die mit ihrem Paddelbrett reisen möchten.

5. Retrospec Weekender 10′ Aufblasbares Stand Up Paddleboard

Retrospec Weekender 10′ Aufblasbares Stand Up Paddleboard

Jetzt kaufen Amazon

Die meisten dreilagigen Paddelbretter sind teuer. Das macht sehr viel Sinn, wenn man bedenkt, wie viel PVC-Material zur Herstellung einer dreischichtigen Platte verwendet wird. Das Retrospec Weekender 10′ Inflatable Stand Up Paddleboard widersetzt sich diesem Trend und ist ein mittelpreisiges Paddelboard aus drei Schichten PVC in Militärqualität.

Hauptmerkmale:

  • Robuste dreischichtige Konstruktion
  • 10' x 30" x 6"
  • 250 lbs. Gewichtskapazität
  • 10+ Farbkombinationen verfügbar
  • Lieferung mit Paddel, Pumpe, Leash und optionaler Boardtasche
  • Sehr stabile Ausführung

Das Retrospec Weekender 10′ Inflatable Stand Up Paddleboard ist nicht das umfassendste Paddelpaket. Trotzdem hat es alles, was Sie brauchen, um Ihr Board aufs Wasser zu bringen. Dieses iSUP ist eher auf Stabilität als auf Geschwindigkeit ausgelegt. Wenn also entspanntes Cruisen Ihr Ziel ist, ist dies das richtige Board für Sie.

Vorteile
  • Starke Konstruktion
  • Leichtes, kompaktes Board, das sich klein verpacken lässt
  • Gemacht für einfaches, entspanntes Paddeln
  • Budgetfreundlich
Nachteile
  • Sehr einfaches Zubehör
  • Boardbag ist ein optionales Extra

 

Dieses robuste kleine Board ist ideal für kleinere, leichtere Fahrer, die eher zum Spaß als zur Geschwindigkeit paddeln möchten. Sie werden wahrscheinlich nach etwa einem Jahr auf ein besseres Paddel umsteigen wollen. Dennoch sollte das Brett selbst viele Jahreszeiten lang Freude bereiten.

6. THURSO SURF Waterwalker Allround-aufblasbares Stand Up Paddle Board

THURSO SURF Aufblasbares Stand Up Paddle Board

Jetzt kaufen Amazon

Thurso stellt wunderschöne Paddelbretter her. Durch ihre Farben, Grafiken und Designs heben sich Thurso-Boards wirklich von der Masse ab. Viele haben sogar einen Holztäfelungseffekt, so dass sie mit harten Holzbrettern verwechselt werden könnten. Wenn Sie ein Board suchen, das so gut aussieht wie es funktioniert, ist das THURSO SURF Waterwalker Allround-aufblasbare Stand Up Paddle Board eine ausgezeichnete Wahl.

Hauptmerkmale:

  • Zweischichtige Konstruktion für Leichtigkeit
  • Erhältlich in drei Größen – 10 Fuß x 30 Zoll, 10 Fuß 6 Zoll x 31 Zoll und 11 Fuß x 32 Zoll – alle 6 Zoll dick
  • 260-330 Pfund. Gewichtskapazität
  • Sehr hochwertiges Zubehörpaket mit Dual-Action-Pumpe, Kohlefaser-Paddel und Roller-/Rucksack-Bretttasche
  • Drei abnehmbare Flossen für einfaches Packen und vielseitige Einrichtung
  • Verstärkte Seitenschienen und Belastungspunkte
  • Große Bungee-Ladefläche

THURSO SURF Waterwalker Allround aufblasbares Stand Up Paddle Board ist ein hochwertiges aufblasbares Paddelboard zu einem mittleren Preis. Durch den zweischichtigen Aufbau ist es leichter als andere Boards und daher nicht ganz so robust. Dies ist kein Board zum Wildwasserpaddeln. Dieses iSUP wird mit hochwertigem Zubehör geliefert und wird eine Freude sein. Je größer Sie sind, desto größere der drei Größen wählen Sie.

Vorteile
  • Sehr leicht und stabil
  • Geliefert mit einem der besten verfügbaren Paddel
  • Ein sehr gut aussehendes Brett
  • Größenoptionen bedeuten, dass Sie das richtige Paddelbrett für Ihre Größe und Ihr Gewicht kaufen können
  • Ein ideales Familien-Cruising-Board
Nachteile
  • Nicht das robusteste Board, das es gibt
  • Neigt dazu, langsam zu sein und gleitet nicht gut

 

Wenn Ihnen das Cruisen auf ruhigen Gewässern gefällt, könnte das THURSO SURF Waterwalker Allround-aufblasbare Stand Up Paddle Board eine gute Wahl sein. Ausgestattet mit einigen der hochwertigsten Zubehörteile, die es gibt, ist dieses Board perfekt für Anfänger, die ein gemütliches Paddle-Boarding-Erlebnis wünschen.

7. Aufblasbares Stand Up Paddle Board von Airgymfactory

Airgymfactory Aufblasbares Stand Up Paddle Board

Jetzt kaufen Amazon

Das Airgymfactory aufblasbare Paddelbrett ist vielleicht kein Name, den Sie kennen. Dennoch ist dieses budgetfreundliche iSUP ideal für Anfänger. Dieses hochwertige Paddle-Board-Paket ist so gut gemacht wie viele teurere Boards, dass Sie auf dem Wasser sind und es lieben, ohne die Bank zu sprengen.

Hauptmerkmale:

  • Dreischichtige Militär-PVC-Konstruktion
  • Erhältlich in drei Größen – 10', 10'6 und 12'6 x 32" Breite und 6" Dicke
  • Geliefert mit einem hochwertigen Kohlefaser-Paddel, einer doppeltwirkenden Pumpe, einer gewickelten Leine, einer wasserdichten 10-Liter-PVC-Tasche, einer robusten Rucksack-Bretttasche, einem Reparaturset und drei austauschbaren Finnen
  • Gebaut für Stabilität und Handling
  • Leicht und einfach zu transportieren
  • 400 lbs. Gewichtskapazität

Mit seinen drei Schichten aus Drop-Stitch-PVC in Militärqualität ist dies ein robustes Board, das in der Lage sein sollte, alle Unebenheiten und Kratzer abzuschütteln, die ein Anfänger darauf werfen kann. In der Lage, 400 lbs. zu tragen, ist dies ein ausgezeichnetes Board für größere Fahrer und diejenigen, die auch ihre Kinder oder Haustiere auf das Wasser mitnehmen möchten. Das Kohlefaserpaddel ist ein besonders schönes Feature und ist sowohl leicht als auch stark.

Vorteile
  • Leichtes, robustes, tragbares Board zu einem sehr konkurrenzfähigen Preis
  • Stabile Fahrt, aber auch stromlinienförmig genug, um gut zu gleiten
  • Sehr gute Rucksack-Boardtasche und leichtes, langlebiges Paddel
Nachteile
  • Nur vier D-Ringe zur Gepäcksicherung und nur ein Bungee-Speicherbereich

 

Das Fehlen von Bungees und D-Ringen bedeutet, dass Sie dieses Board nicht mit Ausrüstung beladen können. Aber vorausgesetzt, Sie wollen keine Langstreckentouren machen oder campen, ist es immer noch eine ausgezeichnete Wahl für Anfänger. Dieses iSUP ist auf Langlebigkeit ausgelegt und das Zubehör ist besser als bei einigen teureren Boards.

8. Vilano Navigator 10′ 6″ Aufblasbares SUP

Vilano Journey Aufblasbares SUP

Jetzt kaufen Amazon

Mit weniger als der Hälfte des Preises einiger der teuersten Boards in diesem Test ist das Vilano Navigator 10′ 6″ Inflatable SUP ein absolutes Schnäppchen. Wenn Sie das Paddeln ausprobieren möchten, aber kein Vermögen dafür ausgeben möchten, ist dieses Paddelbrett eine ausgezeichnete Option.

Hauptmerkmale:

  • 10′ 6″ x 32″ x 6″
  • Zweischichtiger Aufbau
  • 280 lbs. Gewichtskapazität
  • Leichtes, kompaktes Board für einfache Lagerung und Transport
  • Der Preis beinhaltet eine Pumpe, ein Paddel, eine Leine, ein Reparaturset, einen Tragegurt und eine Boardtasche
  • Einzelne Finne für schnelles und einfaches Einrichten
  • Neun D-Ringe plus Bungees für Befestigungen und Gepäckaufbewahrung

Das Vilano Navigator 10′ 6″ Inflatable SUP ist ein einfaches, schnörkelloses Board, das sich ideal für Anfänger eignet. Es ist sowohl leicht als auch stabil und das Zubehör ist für den Preis mehr als ausreichend. Die einzelne Finne trägt zur Einfachheit dieses Boards bei, bedeutet aber auch, dass Sie Ihr Board nicht an die Wasserbedingungen anpassen können. Eine einzelne Finne sorgt jedoch für weniger Luftwiderstand, sodass dieses Board möglicherweise schneller ist.

Vorteile
  • Vielseitiges Board, geeignet für ruhige Meere, Seen und langsam fließende Flüsse
  • Leicht und kompakt für einfachen Transport
  • Gute Mischung aus Stabilität und Leistung
  • Ein sehr erschwingliches Anfänger-Paddle-Boarding-Paket
Nachteile
  • Eine zweischichtige PVC-Konstruktion ist nicht so haltbar wie eine drei- oder vierschichtige
  • Paddel ist nicht das Beste

 

Wenn Sie Paddle-Boarding ausprobieren möchten, aber nicht sicher sind, ob es der richtige Sport für Sie ist, bietet das aufblasbare SUP Vilano Navigator 10′ 6″ eine großartige Möglichkeit, es auszuprobieren, ohne Ihre Ersparnisse auszugeben. Dieses Board ist für die meisten Anfänger mehr als ausreichend, und Sie können es jederzeit an Ihre Kinder weitergeben, wenn Sie auf ein Board mit etwas mehr Leistung aufrüsten möchten.

9. Aufblasbares FunWater Stand Up Paddle Board

FunWater Stand-Up-Paddle-Board

Jetzt kaufen Amazon

Dieses budgetfreundliche Board wird seinem Namen mehr als gerecht. Es ist leicht, überraschend stabil und auch ziemlich langlebig. Dieses Board ist für maximales Gleiten geformt und wird vielen der teureren iSUPs auf dieser Liste ein echtes Rennen um ihr Geld machen!

Hauptmerkmale:

  • 11' x 33" x 6"
  • Zweischichtige Konstruktion plus verstärkte Seitenschienen
  • Geliefert mit einem 3-teiligen Aluminiumpaddel, einer Pumpe, einer gewickelten Leine, drei abnehmbaren Finnen, einem Reparaturset, einer wasserdichten 10-Liter-Tasche und einer Boardtasche
  • Board im Cruiser-Stil für Gleiten und Geschwindigkeit
  • 330 lbs. Gewichtskapazität

Das FunWater Inflatable Stand Up Paddle Board hat die Form eines Tourers. Dies bedeutet, dass es ein schmales Profil an Nose und Tail hat, aber einen breiteren Mittelkörper. Aus diesem Grund ist das FunWater Inflatable Stand Up Paddle Board stabil und gleitet auch relativ leicht durch das Wasser. Wenn Sie ein Board suchen, das mit weniger Aufwand weiter kommt, ist dieses aufblasbare Paddelboard eine gute Wahl.

Vorteile
  • Sehr preisgünstig
  • Leicht und kompakt für einfache Lagerung und Transport
  • Für den Preis ordentliches Zubehör
  • Ein guter Allrounder
Nachteile
  • Zweischichtige Konstruktion, nicht so robust wie drei- und vierschichtige Konstruktion
  • Nur eine Gepäckaufbewahrung und keine zusätzlichen D-Ringe
  • Nicht so steif wie andere getestete Boards, daher möglicherweise nicht für sehr schwere Fahrer geeignet

 

Das aufblasbare FunWater Stand Up Paddle Board lässt Sie nicht glauben, dass Sie sich auf einem harten Brett befinden. Es fehlt es an Steifigkeit, was bedeutet, dass es sich während des Gebrauchs biegen kann und sich nicht so stabil oder reaktionsschnell anfühlt wie ein steiferes Board. Aber für weniger als 50 % des Preises einiger anderer Boards im Test ist dies immer noch ein beeindruckendes Board, das perfekt für Anfänger geeignet ist.

10. Aufblasbares Stand Up Paddle Board von Goplus

Goplus 10 11FT Aufblasbares Stand Up Paddle Board

Jetzt kaufen Amazon

Das Goplus Inflatable Stand Up Paddle Board ist das preisgünstigste Board in diesem Test, aber das bedeutet nicht, dass es kein anständiges Paddelboard ist. Es ist nicht so steif oder stabil wie einige der anderen Boards, bietet aber dennoch stundenlangen Spaß beim Paddeln. Es ist leicht, kompakt und einfach zu bedienen – alles, was ein SUP-Board für Anfänger sein sollte.

Hauptmerkmale:

    • Erhältlich in zwei Größen – 10' x 32" x 6" und 11' x 32" x 6"
    • Dreischichtiger Aufbau
    • Lieferung mit Dual-Action-Pumpe, Paddel, Reparaturset, abnehmbarer Finne und Boardbag
  • Frachtlagerbereich mit Bungees
  • Hinterer D-Ring für Leine (Leine nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Leicht und kompakt für einfachen Transport und Lagerung
  • 225 lbs. Gewichtskapazität

Das Goplus Inflatable Stand Up Paddle Board hat vielleicht nicht alle Schnickschnack, die bei teureren Boards Standard sind, aber so hat es der Hersteller geschafft, die Kosten niedrig zu halten.

Dies ist ein perfekt fahrbares Board, das ideal für kleinere, leichtere Paddler ist, die ihr erstes Board suchen. Es ist ziemlich steif, bietet gute Stabilität und Auftrieb und wird mit fast allem geliefert, was Sie zum Paddeln brauchen. Du solltest dir aber eine Leash zulegen, damit dir dein Board beim ersten Sturz nicht wegschwebt.

Vorteile
  • Sehr niedriger Preispunkt
  • Geformt für Stabilität und Geschwindigkeit
  • Abnehmbare Mittelflosse für individuelles Finnen-Setup
  • Ein ideales Einsteigerboard
Nachteile
  • Nicht so robust oder strapazierfähig wie andere, teurere Boards
  • Minderwertiges Zubehör
  • Keine Leine
  • Nicht geeignet für Fahrer über 250 lbs.

 

Sie müssen kein Vermögen ausgeben, um Paddelboarden zu lernen. Das Goplus Inflatable Stand Up Paddle Board ist günstig, fröhlich, aber auch funktional. Wenn Sie nicht viel für Ihr erstes Board ausgeben möchten und es gerne in ein paar Saisons aufrüsten / ersetzen möchten, ist dieses Board eine gute Wahl.

Warum ein aufblasbares SUP und kein Hardboard kaufen?

Bestes aufblasbares Paddelbrett

Aufblasbare Boards sind ideal für Anfänger. Sie sind leicht, tragbar, einfach zu verstauen und vor allem robust genug, um allen Stößen standzuhalten, die normalerweise mit dem Erlernen des SUP einhergehen. Im Gegensatz dazu werden harte Platten viel leichter beschädigt.

Schlauchboote sind in der Regel auch superstabil, was für Anfänger ein praktisches Feature ist. Die meisten sind mit allem ausgestattet, was Sie brauchen, um ins Wasser zu gehen, wie z. B. eine Pumpe, ein Paddel und eine Leine. Alles, was Sie hinzufügen müssen, ist ein persönliches Schwimmgerät, und Sie sind bereit für Abenteuer.

Aufblasbare Paddelbretter sind nicht nur für Anfänger geeignet; Viele Intermediate und Advanced Boarder nutzen sie ebenfalls. Aber wo es bei Hardboards eher um Spitzenleistung geht, geht es bei iSUPs mehr um Benutzerfreundlichkeit. Sie können schließlich zu einem harten Brett graduieren. Dennoch bevorzugen viele Paddle-Boarder iSUPs, und für viele Paddler ist ihr Lieblings-SUP ein Schlauchboot.

5 Überlegungen zur Auswahl eines SUP-Boards für Anfänger

Paddle Board für Anfänger

Bei der Auswahl Ihres ersten aufblasbaren Paddelbretts müssen Sie sicherstellen, dass Sie sowohl mit Ihrem Kopf als auch mit Ihrem Herzen kaufen. Ein gut aussehendes Board ist immer schön, aber Sie müssen sicherstellen, dass Ihr potenzieller Kauf das beste SUP-Board für Ihre Bedürfnisse und Ziele ist.

Berücksichtigen Sie die folgenden Faktoren und Merkmale, wenn Sie sich die verschiedenen verfügbaren Boards ansehen:

1. Standup PaddleBoard-Konstruktion

iSup-Boards werden aus PVC hergestellt. Einige Unternehmen stellen ihre Paddelbretter aus PVC in Militärqualität her, was sie besonders robust macht. Idealerweise sollte Ihr Board aus zweilagigem PVC bestehen, um es schwerer zu tragen. Einige Hersteller verwenden sogar Dreifach- oder Vierfachschichten, was das Board viel steifer und stärker, aber auch schwerer macht.

Für maximale Steifigkeit verwenden hochwertige aufblasbare Paddelbretter sogenannte Fallnähte. Das bedeutet, dass sie Hunderte von Fäden im Inneren des Boards haben, die verhindern, dass sie sich unter hohem Druck nach außen wölben. Ohne Fallnähte würden aufblasbare Paddelbretter ihre Form verlieren und sich auch verbiegen. Ein gut gemachtes aufblasbares Board sollte fast so steif wie ein Hardboard sein, alles wegen Drop-Stitching.

2. iSUP-Größe

Beim Kauf Ihres ersten iSUP kommt es auf die Größe an – sowohl auf die Breite als auch auf die Länge. Je breiter ein Board ist, desto stabiler ist es. Boards können eine Breite von nur 24 Zoll oder weniger und bis zu 36 Zoll oder mehr haben. Allerdings sind breitere Bretter auch langsamer und schwieriger durch das Wasser zu paddeln.

Wenn Sie schwer oder groß sind oder einfach nur ein Board zum Cruisen wollen, spielt die Breite keine große Rolle, und breiter ist wahrscheinlich besser.

Wenn Sie jedoch kurz und leicht sind oder ein Board suchen, das das Potenzial hat, etwas schneller zu fahren, bevorzugen Sie möglicherweise ein schmaleres Board.

Denken Sie jedoch daran, dass Sie als Anfänger ein stabiles Board benötigen, und das bedeutet, dass Sie die Boardbreite berücksichtigen müssen. Für die meisten Paddler-Anfänger sollten 30-35 Zoll ausreichen.

In Bezug auf die Länge von Paddelbrettern neigen längere Bretter (10-12 Fuß und mehr) dazu, leichter zu gleiten als kürzere Bretter (weniger als 10 Fuß), sind aber auch weniger wendig und manövrierfähig. Kürzere Boards drehen schneller und leichter, gleiten aber meist nicht so gut. Wenn du lange Strecken auf deinem Board zurücklegen möchtest, wird dir ein längeres iSUP wahrscheinlich besser liegen als ein kurzes Board. Aber wenn Sie in der Lage sein möchten, die Richtung auf einen Cent zu ändern, oder Lust haben, in Zukunft etwas zu surfen, ist ein kürzeres aufblasbares Paddelbrett am besten.

3. Brettstärke

SUP-Paddelbrett Brettdicke

Dickere Paddelbretter neigen dazu, schwimmfähiger und stabiler zu sein als dünne Bretter, weil sie mehr Luft enthalten. Die besten iSup-Boards sind 4-6 Zoll dick und dicker ist in der Regel besser für Anfänger.

Aufblasbare Boards sind ideal für die meisten Benutzer. Ich werde einige Modelle überprüfen, die langlebig und sehr stabil sind.

4. Board-Design

Die Form deines Boards beeinflusst Fahrverhalten und Handling. Längere Boards mit Tapered Nose und Tail sind normalerweise schneller, aber weniger stabil. Blunt-nosed Boards mit weniger Taper sind stabiler, aber langsamer.

Wählen Sie Ihr Board entsprechend der Art der Aktivitäten, für die Sie es verwenden möchten. Breite, langsame iSUPs sind ideal für Dinge wie Familienpaddeln, Yoga, Angeln und einfach nur raus aufs Wasser. Schmalere Touring- und Sportboards sind zweifellos schneller, aber das Balancieren auf ihnen ist auch schwieriger. Wählen Sie das Platinendesign, das Ihren voraussichtlichen Anforderungen am besten entspricht.

5. Zu beachtende Extras

Aufblasbare Paddelbretter werden normalerweise als Pakete geliefert. Sie können auch eine Vielzahl von Extras haben. Achten Sie neben dem Board selbst auf Folgendes:

  • Paddel – normalerweise ein zwei- oder dreiteiliges Paddel aus Aluminium, Glasfaser oder Kohlefaser. EIN hochwertiges Paddel kann einen erheblichen Einfluss auf Ihren Komfort und Ihre Leistung haben. Dagegen kann ein minderwertiges Paddel schnell kaputt gehen.
  • Pumpe – Ihr iSUP sollte mit einer Pumpe geliefert werden. Doppel- und Dreikammerpumpen machen das Aufblasen Ihres Paddelbretts viel einfacher und schneller. Einige Boards werden in den meisten Fällen auch mit einer elektrischen Pumpe geliefert, dies ist gegen Aufpreis möglich.
  • Bungees, D-Ringe und Zubehörhalterungen – Wenn Sie erwarten, persönliche Gegenstände auf Ihrem Paddelbrett zu tragen, benötigen Sie Spanngummis, D-Ringe und Zubehörhalterungen. Sie können Dinge wie Wasserflaschen oder ein Ersatzpaddel unter die Spanngummis legen oder Dinge an den D-Ringen befestigen oder binden.

Einige Boards haben spezielle eingebaute Halterungen für Action-Kameras, Bluetooth-Lautsprecher und Angelruten. Wenn Sie auf Ihrem neuen aufblasbaren Stand-Up-Paddle-Board auf Erkundungstour gehen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie alles mitnehmen können, was Sie für eine sichere und angenehme Reise benötigen.

  • Reperaturset – Obwohl aufblasbare Paddelbretter für eine lange Lebensdauer gebaut sind, können sie dennoch beschädigt werden. Die besten Boards werden mit einem Reparaturset geliefert, damit Sie kleinere Schäden selbst beheben können. Diese besteht normalerweise aus Flicken, Klebstoff und einem Ventilschlüssel.
  • Leine – Du benötigst eine Leash, damit das Board bei einem Sturz nicht zu weit von dir wegschwimmt. Leashes sind normalerweise aufgerollte Längen eines mit Kunststoff überzogenen Seils, die an Ihrem Knöchel und einer Halterung auf dem Brett befestigt werden. Sie sollten nicht ohne Leash paddeln.
  • Bordtasche – Eine richtige Boardtasche erleichtert den Transport und die Aufbewahrung Ihres iSUP erheblich. Sie haben normalerweise Rucksackgurte zum einfachen Tragen. Sie sollten in der Lage sein, Ihr Board, Paddel, Ihre Pumpe und sogar einen Neoprenanzug und ein Handtuch zu halten. Etwas Bordtaschen haben auch Räder für noch einfacheren Transport. Eine hochwertige Tasche erleichtert das Bewegen und Aufbewahren Ihres Paddelbretts erheblich.
  • Kajaksitz und Paddel – Einige Boards werden komplett mit einem abnehmbaren Kajaksitz und Paddel geliefert, sodass Sie Ihr iSUP wie ein Sit-on-Kanu verwenden können. Dies ist nützlich, wenn das Wasser zu rau ist, um aufzustehen, Sie aber trotzdem auf Ihr Board steigen möchten. Einige Hersteller bieten standardmäßig einen Kajaksitz und ein Paddel an, während andere sie als optionale Extras anbieten.

Abschließende Worte: Auswahl des besten SUP-Boards

Das beste aufblasbare SUP-Board für Anfänger ist nicht unbedingt das teuerste. Tatsächlich ist der Kauf eines sehr teuren aufblasbaren iSUP-Boards möglicherweise keine gute Idee. Während Anfänger ein stabiles, schwimmfähiges Board brauchen, möchten Sie vielleicht auf ein schnelleres Board aufrüsten, sobald Sie feststellen, dass Sie paddeln können, ohne die ganze Zeit hineinzufallen.

Das heißt, Ihr erstes Board ist gut; Sie möchten sicherstellen, dass Sie das Paddelboarden in vollen Zügen genießen, und ein gutes Board macht dies viel wahrscheinlicher. Gleichen Sie Ihr Budget mit dem ab, was Sie von einem iSUP-Board erwarten, und vermeiden Sie zu viele Kompromisse in beiden Kategorien.

Nehmen Sie sich Zeit bei der Auswahl Ihres ersten iSUP-Boards und steigen Sie dann, wenn es ankommt, so oft wie möglich darauf aus. Paddeln macht enorm süchtig, aber im Gegensatz zu so vielen Gewohnheiten ist diese tatsächlich sehr gut für Sie!

Paddle Board, Fayean Aufblasbares Stand Up Paddleboard 10.6 'x 33 "x 6" dickes SUP-Board inkl. Pumpe,...
  • 【Leicht und tragbar】Gewicht 20.5 lbs. Kann für einfache Lagerung und Transport schnell aufgeblasen oder entleert werden. Sie können es mitnehmen, wohin Sie gehen, mit dem...
  • 【Ultra breit und stabil】 33 Zoll Deckbreite für verbesserte Stabilität und Balance im Stehen. Geeignet für Reisen, Erholung, Touren in flachen ...
  • 【Triple Fin】 Die dreifachen Bodenflossen tragen zur Verbesserung der Gesamtgeschwindigkeit, des Handlings und der Lenkung bei. Enthält 3 abnehmbare, langlebige, abnehmbare Flossen für...
  • 【Viel Spaß】 Das große EVA-Fußpolster auf dem Board bietet Grip und ein hervorragendes Paddelerlebnis bei gleichzeitig optimaler Tragbarkeit. Eingebaute Fracht...
  • 【Paket enthalten】 Wir bieten ein schwarzes Paddel wie abgebildet an. Jedes Paddelbrett wird mit Paddelutensilien geliefert, einschließlich Handpumpe, Flosse, Rucksack, ...