So wandeln Sie jedes Kajak in einen Tretantrieb oder Motor um

Sind Sie jemand, der ein Kajak hat, aber seine Hände frei haben möchte? Oder möchten Sie vor Ende des Tages über das Wasser düsen? Wenn ja, ist die Umrüstung Ihres Kajaks auf einen Tretantrieb oder der Einbau des Motors die beste Option. Dadurch haben Sie freie Hände und haben mehr Zeit zum Angeln. Wenn Sie das alte Kajak verwenden und eines davon installieren, sparen Sie auch viel Geld. Das Verfahren zum Umrüsten des Kajaks auf einen Tretantrieb oder der Einbau eines Motors wird weiter unten besprochen.

Verwenden eines Motors auf einem Kajak

Kann man einen Motor auf einem Kajak verwenden? Die Antwort auf diese Frage ist ja. Es gibt viele Methoden, um einen Motor an Ihrem Kajak zu montieren. Hier werden wir diskutieren Trolling-Motoren wie sie im Wasser gegen die Strömungen und den Wind ankämpfen. Paddel sind nett, aber sie brauchen Zeit, um den Angelplatz zu erreichen. Trolling-Motoren können Sie schneller über das Wasser bringen, da das Tageslicht nicht länger anhält. Bevor Sie zu einem Angeltag aufbrechen, besteigen Sie a Trolling-Motor auf Ihrem Kajak, und schon kann es losgehen.

Der erste Schritt besteht darin, ein Reittier zu kaufen oder zu Hause eines herzustellen. Es ist besser, fertige Halterungen zu kaufen, da sie bequem zu verwenden sind. Sie sind auf die Kajaks zugeschnitten und ersparen Ihnen viel Ärger. Sie sind auf Robustheit und Wendigkeit maximiert, aber dennoch gibt es einige Faktoren, die Sie vor dem Kauf einer Motorhalterung berücksichtigen sollten. Die richtige Installation ist notwendig, um das Kajak elegant im Wasser zu fahren und zu steuern.

Stoßdämpfung

Quelle: bitsmfg.com

Trolling-Motoren ermöglichen es dem Boot, an einem Ort zu bleiben, wenn Sie angeln oder andere weit entfernte Gebiete erkunden möchten. Die für einen Trolling-Motor erforderliche Halterung sollte stoßdämpfend sein. Die Vibrationen sollten nicht das Kajak erreichen und von der Halterung absorbiert werden. Leistungsstarke Motoren neigen dazu, mehr Vibrationen zu erzeugen und die Fahrt unruhiger zu machen. Wenn also die Halterung die Vibrationen absorbiert, wird das Kajak reibungslos im Wasser laufen.

Werkstoff

Wenn Sie sich für fertige Kajakhalterungen entscheiden, die auf dem Markt weit verbreitet sind, brauchen Sie sich darüber keine Sorgen zu machen, da sie wasserfest sind. Aber wenn Sie eine zu Hause machen, achten Sie darauf, dass Sie wasserfeste Materialien verwenden. Materialien wie Edelstahl, UV-stabilisierte verstärkte Kunststoffe können zur Herstellung der Halterung verwendet werden.

Lage des Berges

Bevor Sie eine Halterung kaufen, entscheiden Sie, wo Sie sie auf dem Kajak platzieren möchten. Meistens werden die Trolling-Motoren am Dollbord, am Heck oder am Bug des Kajaks installiert. Die Montage des Motors am Dollbord macht ihn zugänglich. Wenn Sie den Motor am Bug oder Heck einbauen, benötigen Sie zur Steuerung der Funktionen eine Bedien-Fernbedienung. Es kann sogar zu Navigationsproblemen kommen, wenn Sie den Motor an der Seite des Kajaks montieren möchten.

Kompatible Halterung

Die Halterung ist ein wesentliches Zubehör, das den Motor am Kajak befestigt, daher ist der Kauf einer mit dem Trolling-Motor kompatiblen Halterung erforderlich. Wenn Sie es an der Seite montieren möchten, überprüfen Sie die Breite des Kajaks und vergleichen Sie sie mit der Halterung. Wenn Sie die Halterung am Heck oder Bug wünschen, vergleichen Sie die Klemmen und Schrauben der Halterung mit denen eines Kajaks.

Installation

Jeder Trolling-Motor hat eine andere Art der Installation. Einige von ihnen werden mit der Halterung und allen Werkzeugen geliefert, die Sie für die Installation benötigen. Indem Sie alle Anweisungen im Handbuch des Herstellers befolgen, können Sie die Halterung ganz einfach dort anbringen, wo Sie sie am Kajak benötigen. Es ist jedoch selten, die gesamte Ausrüstung zu haben, daher müssen Sie sicherstellen, dass Sie nichts übersehen, bevor Sie die Halterung installieren.

Befestigung des Propellers

Die meisten Trolling-Motoren sind mit Propellern ausgestattet. Ein Anleitungsbuch ist vorhanden, das Ihnen sagen kann, wie Sie sie am Motor befestigen. Wenn Ihr Trolling-Motor jedoch keine Propeller hat, wird es eine entmutigende Aufgabe sein, die kompatiblen zu finden. Aber selbst wenn Sie einen Propeller haben, ist es nicht schlecht, etwas mehr zu behalten. wenn du den vorhandenen Propeller beschädigen, haben Sie ein Backup auf dem Deck.

Montage des Motors am Kajak

Sobald Sie die gesamte Hardware, den Motor und die kompatible Halterung haben, ist es an der Zeit, alles an Ihrem Kajak zu montieren. Wenn die Halterung Klemmen hat, befestigen Sie diese am Dollbord. Wenn Ihre Halterung am Bug oder Heck befestigt wird, müssen Sie möglicherweise Löcher bohren, selbst wenn die Klemmen die Halterung sichern. Mehrere Bolzen und Schrauben werden verwendet, um die Halterung am Kajak zu befestigen. Verwenden Sie ein flüssiges Dichtmittel, damit die Bohrlöcher wasserdicht sind und die Halterung perfekt befestigt wird.

Lenkgestänge

Als nächstes müssen wir die Lenkgestänge bauen, wenn der Montageort ein Bug oder das Heck war. Diese Verbindungen helfen Ihnen, die Ausrichtung des Kajaks zu steuern. Auf der anderen Seite, wenn Sie die Halterung an den Dollborden installiert haben, benötigen Sie eines der Lenkgestänge. Sie können den Motor mit Ihren Händen steuern.

Verkabeln Sie den Motor

Quelle: smallboater.com

Wir sind in der letzten Phase der Verkabelung unseres Motors mit der Schiffsbatterie. Das Anschließen an die zyklenfeste Marinebatterie hilft beim Testen, bevor Sie ins Wasser gehen. Die Verkabelung ist unkompliziert. Entfernen Sie die Kappe des Motors und beobachten Sie die Farben der Drähte. Schlagen Sie in der Bedienungsanleitung nach, um die beiden Drähte an die Schiffsbatterie anzuschließen.

Masse und heißes Kabel sind meistens verbunden und haben die schwarze und rote Farbe. Nachdem Sie alle Kabel angeschlossen haben, überprüfen Sie die Funktionalität des Trolling-Motors. Stellen Sie sicher, dass alles wasserdicht ist, damit sie vor den negativen Auswirkungen von Wasser geschützt sind. Der Motor ist fertig und am Kajak montiert, sodass Sie die Hände frei haben, um zu angeln und Fotos vom Wasser zu machen.

Pedalantrieb zum Kajak hinzufügen

Auf dem Markt sind mehrere Kajaks mit Pedalantrieb erhältlich. Wenn Sie einen alten besitzen, brauchen Sie keinen neuen zu kaufen. Ihr älteres Kajak kann durch Hinzufügen des in ein neues umgewandelt werden Pedalantriebssystem. Wilderness Systems Helix PD Pedal Drive hat ein Pedal- und Propellersystem entwickelt, das auf Ihre Kajaks passt.

Der Einbau dieser Tretantriebe ist nicht schwierig. Sie müssen keine großen Löcher in das Kajak bohren. Sie haben Anschraubsysteme, die ein Kabel verwenden, um mit den Propellern verbunden zu werden. Der Kabelantrieb verläuft durch die Länge des Kajaks und ist am Heck befestigt, wo sich der Propeller befindet. Für diese Installation benötigen Sie mehrere Werkzeuge, darunter den Inbusschlüssel, flache und runde Schraubendreher, einen 3/8-Schraubenschlüssel, eine Bohrmaschine, einen 7/32-Bohrer, Draht und ein Messgerät.

Das Kit wird mit Halterungen, Pedalen, Lenksteuerung, festen Halterungen usw. geliefert. Um den Pedalantrieb zu montieren, legen wir die Antriebseinheit auf eine ebene Fläche, und der Propeller sollte nach oben zeigen. Die linken und rechten Kurbelarme und Pedale mit einem Schraubenschlüssel sind erforderlich. Bringen Sie die Kurbelarme und Pedale an und sichern Sie sie mit einer Umlenkrolle. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, wird die Basis zusammengebaut.

Nach der Montage wird die Basis unter dem Kajak installiert, indem der FlexPod PD entfernt wird. Anschließend werden die Lärmschutzbleche eingebaut. Alle Teile des Pedalantriebssystems werden an der Unterseite befestigt, indem einige Teile ausgetauscht werden. All dieser Aufwand ist die Zeit und Energie wert, da die Pedale Ihre Hände befreien können, und Sie können es Fischen Sie einfach während Sie in die Pedale treten.

FAQs

Quelle: numaxwater.com

Kann man Pedale in jedes Kajak einbauen?

Sie können Pedale an jedem Kajak installieren, indem Sie die Anschraubsysteme verwenden. Das Kabel verläuft durch die Länge des Kajaks und ist an den Propellern befestigt.

Wie macht man aus einem Kajak einen Tretantrieb?

Ein Kajak kann durch den Einbau des Pedal Drive Systems in einen Tretantrieb umgewandelt werden. Es kann ein Kit mit all den verschiedenen Teilen erworben werden, die am Kajak montiert werden können. Mit diesem System haben Sie die Hände frei.

Kann man jedem Kajak einen Motor hinzufügen?

Ja, jedes Kajak kann mit einem Motor ausgestattet werden, und Sie können das Wasser in wenigen Minuten umrunden. Ein Trolling-Motor bzw ein elektrischer Außenborder kann installiert werden ins Kajak.

Wie weit kann man mit einem Kajak radeln?

Die erfahrenen und weltklasse Paddler können viel Distanz zurücklegen. Die maximale Distanz beträgt fast 156 Meilen in 24 Stunden, die 2019 von Sebastian Szubski bewältigt wurde.

Kann man einen Trolling-Motor in ein Tretkajak einbauen?

Ja, Sie können einen Trolling-Motor auf einem Tretkajak verwenden. Der Trolling-Motor hilft, die Wasserströmungen zu bekämpfen und hält das Kajak während des Angelns an einer Stelle. Wenn der Motor nicht mehr funktioniert, können die Pedale verwendet werden, um zum Ufer zurückzukehren.

Konklusion

Quelle: newatlas.com

Entweder fügen Sie Ihrem Kajak ein Pedalantriebssystem hinzu oder installieren einen Motor, beides ist Ihre Wahl. Wenn Sie gerne angeln und um das Wasser herumfahren möchten, bevor die Sonne untergeht, dann ist es das Beste, eines davon hinzuzufügen. Viele Motoren und Pedalantriebsoptionen sind auf dem Markt erhältlich, da die Hersteller versuchen, allen gerecht zu werden. Daher haben beide Methoden Vorteile, aber die Lücke zwischen ihnen ist unendlich.

Ähnliche Artikel