Was ist ein Angelführer? – für Angeln wie ein Profi

Angelführer

Wenn Sie mit dem Angeln beginnen und mehr über diese Aktivität erfahren möchten, sind Sie bei uns genau richtig. Es gibt online keinen Mangel an Informationen über das Angeln sowie über Angelausrüstung.

Zu erkennen, welche Informationen wertvoll sind, kann schwierig und zeitaufwändig sein, wenn man bedenkt, dass es auch viele unvollständige und falsche Informationen gibt. Aus diesem Grund haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Recherche durchzuführen, Ihre Arbeit zu halbieren und Ihnen im Handumdrehen alles zu geben, was Sie wissen müssen.

Wenn Sie sich richtig mit Ihrer Angelausrüstung vertraut machen, können Sie besser verstehen, wie Sie diese Aktivität direkt angehen und Ihre Fähigkeiten erheblich verbessern. Das Angelrute hat viele Teile, von denen einer der Anführer ist, und das Lernen über sie ist wichtig, wenn es darum geht, Ihre Fähigkeiten zu verbessern und wie ein Profi zu angeln.

Deshalb sind wir hier, um Ihnen einen Leitfaden zur Verfügung zu stellen, der erklärt, was ein Angelführer ist, welche Arten von Angelführern es gibt und welche Vorteile Sie davon erwarten können. Sie müssen keine Ewigkeit damit verbringen, selbst nach Informationen zu suchen – das Lesen unseres Leitfadens dauert nicht länger als ein paar Minuten. Vergessen Sie Zeitverschwendung und tauchen Sie direkt ins Lernen ein!

Ein Leitfaden zum Verständnis eines Angelführers

Ein Angelvorfach ist im Wesentlichen ein Stück Ihrer Angelschnur. Es ist extra stark und wird zwischen dem äußersten Ende Ihrer Leine und befestigt der Köder und Haken. Es ist viel weniger sichtbar für Fische, aber auch viel widerstandsfähiger gegen Reißen als Ihre Angelschnur. Es kommt mit einer Vielzahl von Vorteilen, die Ihnen helfen werden Angelreise so reibungslos wie möglich segeln.

Es gibt auch mehrere Arten von Angelführern, aus denen Sie wählen können, und genau zu wissen, welcher für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist, ist entscheidend für die beste Erfahrung. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen eine Liste der wichtigsten Arten von Angelvorfächern zur Verfügung und erklären, wie sie funktionieren, damit Sie wissen, welches Sie wählen müssen und warum.

Arten eines Angelvorfachs

Es gibt zwei Haupttypen von Angelvorfächern – ein Standard-Monofilament-Vorfach und ein Fluorocarbon-Vorfach. Werfen Sie einen Blick unten, um weitere Details zu jedem von ihnen zu finden:

1. Standard-Monofilament-Vorfach

Wenn Sie sich für eine erschwingliche Option entscheiden möchten, ist das Standard-Monofil-Vorfach die beste Wahl. Diese verwendet nur eine starke und dünn gesponnene Schnur und ist relativ die günstigste. Es ist in der Regel in der Lage, Wasser und Sonnenlicht zu absorbieren, und es ist abriebfest.

Sie können sich auch darauf freuen, dass es dehnbar und flexibel ist, was bedeutet, dass die Arbeit damit nicht schwierig sein wird, wenn Sie mehrere Knoten binden müssen. Es sollte auch in der Lage sein, den Auswirkungen von mehr standzuhalten aggressiver Fisch, was ein Pluspunkt ist. Da dieses Vorfach jedoch normalerweise Sonnenlicht absorbiert, neigt es dazu, sich durch UV-Licht schneller zu verschlechtern, was Sie im Hinterkopf behalten sollten.

2. Monofilament-Vorfach aus Fluorkohlenstoff

Im Gegensatz zum Standard-Monofil-Vorfach absorbiert das Fluorocarbon-Vorfach weder Wasser noch Sonnenlicht. Das bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass es nur für kurze Zeit hält und Geld verschwendet, wenn Sie bald ein neues kaufen. Es ähnelt dem ersten, das wir erwähnt haben, nur in der Art und Weise, wie es funktioniert, was bedeutet, dass es eine einzelne Schnur oder einen Strang verwendet.

Es ist jedoch viel weniger porös und für Fische auch weniger sichtbar. Es dehnt sich auch nicht so stark aus, so dass es mit diesem Vorfach viel einfacher ist, kleinere Bisse zu spüren. Dieses Vorfach ist außerdem sehr abriebfest und bietet eine hervorragende Knotenfestigkeit. Der einzige Nachteil ist, dass es normalerweise etwas teurer ist als das Standard-Monofilament.

Vorteile für Angelführer

Jetzt, da Sie wissen, welche Arten von Angelführern es gibt und wie sie funktionieren, ist es an der Zeit, sich über die wichtigsten Vorteile zu informieren, die sie bieten. Die Liste unten enthält alle Details – schau es dir an:

1. Keine Zeilenumbrüche

Eine der häufigsten Unannehmlichkeiten, denen Sie beim Angeln begegnen können, ist ein Schnurbruch. Dies führt natürlich dazu, dass Sie den Fisch verlieren und die Schnur ersetzen müssen, um von vorne zu beginnen. Es gibt eine Reihe von Ursachen für das Reißen Ihrer Schnur, darunter scharfe Gegenstände wie ein Stein unter dem Wasser, an dem Sie angeln, oder Ihr Fisch, der in die Schnur beißt. Aus diesem Grund wäre es sehr praktisch, ein Vorfach aus Fluorkohlenstoff-Monofilament zu haben – es hat eine höhere Festigkeit und Haltbarkeit, sodass die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Schnur reißt, stark reduziert wird.

2. Keine Liniensichtbarkeit

Eine weitere sehr wichtige Sache, die Sie berücksichtigen sollten, um Ihre Angelreise reibungslos zu gestalten, ist die reduzierte Sichtbarkeit Ihrer Angelschnur. Der Grund, warum dies wichtig ist, ist, dass Fische den Köder nicht immer angreifen und sich fangen lassen, wenn sie zufällig die Angelschnur sehen. Wenn Sie wollen erhöhen Sie Ihre Chancen, Fische zu fangen, müssen Sie sicherstellen, dass die von Ihnen verwendete Leitung für sie nicht sichtbar ist.

Aus diesem Grund sind Fluorocarbon-Vorfächer besser zum Fischen geeignet als die anderen. Sie lassen das Licht direkt hindurch, was sie im Wasser praktisch unsichtbar macht. Wenn Sie bemerken, dass Sie nicht mehr so ​​viel Fisch fangen wie früher, sollten Sie darauf achten, welche Art von Schnur und Vorfach Sie verwenden und wie sie für die Fische sichtbar sind.

Konklusion

Das Finden des richtigen Angelvorfachs kann wie eine Herausforderung erscheinen, besonders wenn Sie ein Anfänger sind, aber das muss nicht sein! Mit unserem hilfreichen Leitfaden erfahren Sie im Handumdrehen alles darüber, was ein Angelvorfach ist und wie man es benutzt. Alles, was Sie tun müssen, ist genau auf das zu achten, was wir in diesem Artikel aufgelistet haben, und Sie können sich sofort auf den fröhlichen Weg zu Ihrem nächsten großen Angelabenteuer machen! Sie müssen sich um nichts kümmern, sobald Sie alle notwendigen Informationen zur Hand haben.

Ähnliche Artikel