Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

303 Fabric Guard VS 303 Marine Fabric Guard – Was ist der Unterschied?

Unterschied zwischen Stoffschutz

303 ist bekannt für sein breites Sortiment an Schutzprodukten. 303 Fabric Guard Spray und 303 Marine Fabric Guard sind zwei der bekanntesten. Obwohl sie gleich klingen mögen, sind beide etwas anders.

Was ist also der Unterschied zwischen 303-Stoffschutzvorrichtungen und 303-Marine-Stoffschutzvorrichtungen?

Es gibt keinen absoluten Unterschied zwischen dem Stoffschutz 303 und dem Marine-Stoffschutz 303. Beide Produkte erfüllen denselben Zweck. Für Boote können jedoch 303 Marine-Stoffschutzvorrichtungen verwendet werden. Und so übertrifft es letztere in Bezug auf die Wasserbeständigkeit.

Beide Produkte sind in ihrem eigenen Bereich ziemlich erstaunlich.

Wir haben uns im folgenden Artikel mit den Details der einzelnen befasst. Also, wenn Sie ein bisschen Zeit haben, dann lesen Sie weiter.

Fangen wir an.

Gibt es einen Unterschied zwischen 303 Fabric Guard und 303 Marine Fabric Guard?

303 Fabric Guard Stellt Sunbrella-Stoff wieder her

Nein, es gibt keinen eindeutigen Unterschied zwischen dem Stoffschutz 303 und dem Stoffschutz 303 marine. Beide Sprays sollen als Schutzschicht wirken, die Verschmutzungen Widerstand leistet. Für ihre Verwendung sind sowohl synthetische als auch natürliche Fasern geeignet.

Der 303-Stoffschutz wurde vor dem 303-Marine-Stoffschutz herausgebracht. Der Stoffschoner 303 ist geeignet für Kissen, Polster, Schwimmwesten, Regenschirme, Wildleder, Segeltuch und andere Outdoor-Materialien.

Obwohl sie den gleichen Bauplan haben, ist der 303 Marine Fabric Guard für maritime Zwecke geeignet. Dies bedeutet, dass es für die Verwendung auf Stoffbootsabdeckungen, Markisen, Bimini-Tops, Regenschirmen usw. geeignet ist. Es ist auch wahrscheinlicher wasserabweisend als der Stoffschutz 303.

Nun, da wir den Unterschied kennen, lassen Sie uns in die Ähnlichkeiten eintauchen.

Ähnliche Faktoren zwischen 303 Fabric Guard und 303 Marine Fabric Guard

303 Marine-Stoffschutz

Jetzt wissen Sie, dass 303 Stoffschutz und 303 Marine Stoffschutz gar nicht so unterschiedlich sind. Es ist keine Debatte, im Gegensatz zu den Startron vs stabil. Aber was macht sie so ähnlich?

Lassen Sie uns in ihre Eigenschaften eintauchen. Und mal sehen, was sie so ähnlich macht. Hör zu-

Erhöht den Schutz vor externen Faktoren

303 stellte seine Reihe von Stoffschutzsprays vor, um den Stoff vor äußeren Beschädigungen zu schützen. Beide fraglichen Produkte machen diese Arbeit wunderbar. Sie bilden eine starke unparfümierte Schutzschicht. Das ändert weder die Farbe noch die Textur des Stoffes.

Der Stoffschutz bietet Schutz für synthetische und natürliche Stoffe. Sie bieten eine starke schützende geruchlose Beschichtung, wenn sie auf saubere und trockene Materialien aufgetragen werden. Sie dienen als gute Bilgenfarbe für Ihren Stoff. Das heißt, es vor der äußeren Umgebung zu schützen.

Wasser- und Fleckabweisung wird auf fabrikneues Niveau wiederhergestellt. Es erhöht die Fleckbeständigkeit sowohl gegenüber wasser- als auch ölbasierten Flecken erheblich.

Der 303 Marine Fabric Guard bietet eine hervorragende Beständigkeit gegen Verschmutzung. Es widersteht Wasser, auch wenn Sie auf dem Wasser sind. Es bietet mehr Wasserbeständigkeit als der 303-Stoffschutz.

Sorgt für einen hervorragenden Stoffzustand

Beide 303 Stoffsprays verändern nicht den Zustand des Stoffes, auf dem sie verwendet werden. Sunbrella empfiehlt 303 Sprays als einziges Schutzspray für seine Produkte. Es wird auch von verschiedenen anderen Unternehmen bevorzugt.

Beide Stoffschoner halten Stoffe trocken und farbecht. Es hat keinen Einfluss auf die Farbe, Entflammbarkeit oder Atmungsaktivität des Tuchs. Vielmehr trägt es dazu bei, die Widerstandskraft des Gewebes zu erhöhen. Infolgedessen können Sie es ohne Bedenken verwenden. Vielmehr verlängert es die Lebensdauer Ihrer Produkte.

Sie eignen sich perfekt für Bootsabdeckungen aus Stoff oder Bimini-Tops. Besonders 303 marine Stoffschutz. Es ist also eine großartige Option für Boote wie die Qualitätsstützen für 4.3 Mercruiser.

Wenn Sie ein neues Bimini-Top für Ihr Boot bekommen, können Sie mit diesem Spray seine Neuheit bewahren.

Anwendung auf Materialien

Anwendungsmethode für 303 Stoffschoner

Die Anbringungsmethode für 303-Stoffschutzvorrichtungen und 303-Marineschutzvorrichtungen ist dieselbe.

Sie müssen sicherstellen, dass der Stoff sauber und trocken ist. Also wenn du denkst Um es auf Ihrer Stoffcouch zu verwenden, müssen Sie es richtig reinigen. Beginnen Sie dann mit der Bewerbung. So geht’s –

  1. Behandeln Sie Stoffe bei warmen Temperaturen, mindestens 70 Grad oder wärmer, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Wenden Sie eines der Sprays unter der vollen Sonne an.
  2. Besprühen Sie das Oberflächentuch gleichmäßig, bis es feucht ist, und überlappen Sie die besprühten Bereiche.
  3. Lassen Sie bei 303-Stoffschutz 6-12 Stunden, damit der Stoff vollständig trocknen kann. Lassen Sie den Stoff für Marine-Stoffschutz 12-24 Stunden trocknen.
  4. Lassen Sie es in einer sauberen und trockenen Umgebung trocknen, bis das behandelte Material vollständig verheilt ist. Es muss auch vor Regen und Tau geschützt werden.
  5. Beachten Sie, dass die Produktflüssigkeit und das Spray brennbar sind. Halten Sie das Produkt und das behandelte Material daher von Hitze, Funken und offenen Flammen fern, bis sie vollständig getrocknet sind.

Dies sind alles Gemeinsamkeiten zwischen 303-Stoffschutzvorrichtungen und 303-Marine-Stoffschutzvorrichtungen. Letztendlich sind beide Produkte starke Schutzmittel für Textilien. Beides liefert Ihnen also die gewünschten Ergebnisse.

Welcher Stoffschutz ist der beste für Sie?

Beide Stoffschützer sind ziemlich gleich. Wir empfehlen jedoch auf jeden Fall die Verwendung eines 303 Marine-Stoffschutzes, wenn Sie etwas für Ihr Boot suchen. Seit 303 dient die Marina Guard diesem Zweck.

Wenn Sie es aus anderen Gründen verwenden möchten, entscheiden Sie sich für einen 303-Stoffschutz. Sie können es immer noch für Jacken oder andere wasserfeste Stoffe verwenden. Aber es wird nicht so effektiv sein wie 303 marine Stoffschutz.

Häufig gestellte Fragen

faqs

Hat der 303 Fabric Guard einen UV-Schutz?

Nein, der 303 Fabric Guard bietet keinen direkten UV-Schutz. Es verleiht Outdoor-Materialien jedoch eine wasserabweisende Schicht und einen Fleckschutz. Die ihre ursprüngliche UV-Beständigkeit behalten. Dies trägt zur Langlebigkeit des Stoffes bei.

Wie lange hält ein Stoffschutz?

Stoffe, die zwischen den Behandlungen sauber gehalten und gepflegt werden, halten am längsten. Die Stoffschoner durch 303-Behandlung können bis zu drei Jahre halten.

Wie lange braucht 303 Fabric Guard zum Trocknen?

Es dauert 8-12 Stunden, bis 303-Stoffschoner vollständig getrocknet sind. Bei der Verwendung auf Teppichen wird eine Trockenzeit von 12 bis 24 Stunden empfohlen. Auf Holzoberflächen, Vinyl, Kunststoffen und Metallen sollte Overspray vermieden werden. Eventueller Sprühnebel sollte sofort mit einem trockenen, saugfähigen Tuch entfernt werden.

Welches ist das beste Imprägnierspray für Sunbrella-Stoffe?

Sunbrella-Gewebe ist bereits wasserabweisend, aber für zusätzlichen Schutz gibt es mehrere aufsprühbare Imprägnierprodukte, die verwendet werden können. Einige der besten Imprägniersprays für Sunbrella-Stoffe sind:

  • 303 Hightech-Gewebeschutz.
  • Star Brite Imprägnierspray.
  • Scotchgard Hochleistungswasserschild.
  • UV-Blocker Total Sun Blocker.

Bei der Auswahl eines Imprägniersprays ist es wichtig, ein Produkt zu wählen, das speziell für die Verwendung auf Outdoor-Stoffen entwickelt wurde, wie z. B. Sunbrella, und die Anweisungen des Herstellers zur Anwendung zu befolgen, um eine optimale Leistung zu gewährleisten. Darüber hinaus wird empfohlen, das Produkt an einer kleinen, unauffälligen Stelle des Stoffes zu testen, bevor es auf den gesamten Artikel aufgetragen wird, um sicherzustellen, dass es die Farbe oder Textur des Stoffes nicht beeinträchtigt.

Wie funktioniert 303 Fabric Guard?

303 Fabric Guard ist ein Imprägnierspray, das eine Schutzbarriere auf dem Stoff bildet, die Wasser und Flecken abweist. Das Spray enthält eine proprietäre Formel, die sich mit den Fasern des Stoffes verbindet und eine hydrophobe (wasserabweisende) Oberfläche erzeugt, die hilft, den Stoff trocken und geschützt zu halten.

Beim Auftragen bildet das Spray eine klare, unsichtbare Barriere, die die Farbe oder Textur des Stoffes nicht beeinträchtigt. Es kann auf einer Vielzahl von Outdoor-Stoffen verwendet werden, einschließlich Sunbrella, Segeltuch und Nylon, und schützt wirksam vor Regen, Schnee und anderen Arten von Feuchtigkeit.

303 Fabric Guard ist einfach anzuwenden und kann mit einer Sprühflasche direkt auf den Stoff gesprüht werden. Der Stoff sollte vor dem Auftragen sauber und trocken sein, und es wird empfohlen, das Spray zuerst an einer kleinen, unauffälligen Stelle des Stoffes zu testen, um sicherzustellen, dass es die Farbe oder Textur des Stoffes nicht beeinträchtigt.

Es ist wichtig, die Anweisungen des Herstellers für die Anwendung zu befolgen, um eine optimale Leistung zu gewährleisten, und das Spray regelmäßig erneut aufzutragen, um die wasserabweisenden Eigenschaften des Gewebes zu erhalten.

EndNote

Jetzt wissen Sie, was der Unterschied zwischen 303-Stoffschutz und 303-Marine-Stoffschutz ist. Als Ergebnis können Sie auswählen, welche Sie benötigen.

Wir hoffen, dass Sie diesen Beitrag nützlich fanden.

Vielen Dank, dass Sie geduldig sind und bis zum Ende bei uns bleiben.

Ähnliche Artikel