Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

So montieren Sie einen Geber auf einem Aluminiumboot – Sammeln Sie Ausrüstung

Reparatur Ihres Außenbordmotors

Fischer nutzen eine Vielzahl von Instrumenten, um ihnen zu helfen, geeignete Fanggebiete zu entdecken. Auch wenn Angeln Geduld erfordert.

Ein Transducer gehört zu den effektivsten verfügbaren Instrumenten.

Wie montiert man also einen Schwinger auf einem Aluminiumboot?

Zuerst müssen Sie einige Ausrüstung sammeln. Wie Montageplatten, Edelstahlmuttern, Kabelbinder, Schrauben, Dichtmittel sowie Schleifpapier.

Dann müssen Sie den richtigen Platz auf dem Boot für die Montage auswählen. An der gewählten Stelle muss gebohrt und beschichtet werden. Schließlich müssen Sie die Wandlerdrähte anschließen.

Also, wenn Sie Schwierigkeiten beim Entdecken haben schöne Angelgebiete vor kurzem. Dann könnte dieser Artikel genau die Antwort sein, nach der Sie gesucht haben.

Lasst uns anfangen!

Ein Überblick über die Gebermontage

Montieren Sie einen Geber auf einem Aluminiumboot

Der Wandler an Bord eines Bootes fungiert sowohl als Ultraschallsender als auch als Empfänger.

Es bereitet den Weg für die Umwandlung von Schallimpulsen in Tiefe, Form und andere Informationen. Es ist empfindlich genug, um Signale an einen Fischfinder zu senden, wenn es zum Angeln verwendet wird.

Es kann auch elektrische Impulse über Schallwellen in akustische Energie umwandeln. Genauso wie umgekehrt. Beim Angeln sollte ein Fischer die Anatomie des Fisches studieren.

Dadurch können sie verstehen, wie es mit dem Fischortungsgerät interagiert. Jeder Fisch hat eine gasgefüllte Luftblase.

Im Vergleich zu herkömmlichen Aspekten (Fleisch & Knochen) eines Fisches.

Dann prallt es merklich vom Fisch ab. Der Wandler empfängt die Benachrichtigung vom Echo und sendet sie an das Echolot zurück. Es wird je nach Abweichung wie ein Fisch oder sogar eine Landschaft erscheinen.

Wandler werden verwendet in Aluminiumboote aus verschiedenen Gründen. Ein Wandler, der nicht nur zum Angeln verwendet wird. Es ermöglicht ihnen, Bewegungen und Strukturen unter Wasser zu sehen und die Wassertiefe abzuschätzen.

Aus zwei Hauptgründen entscheiden sich die meisten Fischer dafür, von Aluminiumbooten aus zu fischen. Aluminiumboote sind sehr langlebig und zudem recht kostengünstig. Doch was ist, wenn Sie das richtige Boot gewählt und in die besten Ruten investiert haben?

Das Vorhandensein von Luft im Bauch hat einen erheblichen Einfluss auf den Auftrieb des Fisches. Das Echolot nimmt die Dichteänderungen auf.

Ein Wandler ist ein solches zuverlässiges Werkzeug. Ein Wandler ist ein leistungsstarkes digitales Gerät, das mithilfe eines Senders elektrische Energie umwandelt hochfrequenter Ton. Schallwellen werden von Wandlern erzeugt und wandern durch das Wasser.

Dort prallen sie zurück, um das Signal zurückzusenden. Der Wandler wandelt diese Wellen dann in lesbare Frequenzen um. Dies kann verwendet werden, um die Topographie und Fische in der Nähe zu identifizieren.

Es ermöglicht Ihnen, die Art des Terrains, in dem Sie angeln, im Auge zu behalten, sowie alle Aktivitäten unter Wasser.

Wenn Sie bereits ein Aluminiumboot haben und denken, dass ein Schwinger nützlich sein könnte. Dieser Artikel führt Sie wie folgt durch den Installationsprozess:

  • Beschaffung der erforderlichen Ausrüstung
  • Platzierung
  • Bohren und beschichten, dann montieren
  • An die Wandlerdrähte anschließen

Lassen Sie uns nun etwas genaueres herausfinden.

Monitorpositionierung

Sie müssen die Größe und Position des Bildschirms auswählen. Ähnlich wie bei jedem elektrischen Gerät, das Sie verwenden. Sie würden es wahrscheinlich in den Gunnels installieren, wo es vom Operationsbereich aus sichtbar wäre.

Wenn es im Freien aufgestellt wird, kann es zerstört oder zertrümmert werden. Da ein Aluminiumboot übermäßige Geräusche übertragen könnte, ist es auch wichtig, den Geber zu trennen. Am besten steckt man es in eine Hülle aus Füllmaterialien.

Aber etwas Gummiartiges, um Vibrationen zu reduzieren, die Geräusche verursachen können. Wann immer ein Schwinger an einem Querbalken angebracht wird, lässt er sich einfach befestigen und sichern. Das liegt daran, dass es an diesem Ort keinen Lärm gibt.

Außerdem fließt Wasser glatt über die Fläche des Wandlers. Es ist wichtig, damit zu rechnen, dass der Wasserfluss über den Schwinger spült, wenn Sie auf dem Wasser sind. Außerdem sind irgendwo am Heckspiegel mehrere Nieten versteckt.

Wegen der Nieten müssen Sie die Stützen oder Rippen platzieren. Nur wahrscheinlich, damit sie den Wandler nicht behindern.

Achten Sie aber darauf, dass die Anschlussdose und das Kabel geeignet sind. Das ist für den Transducer-Anschluss am Fischfinder, den Sie ausgewählt haben.

So installieren Sie einen Geber nur auf einem Aluminiumboot

So installieren Sie einen Geber nur auf einem Aluminiumboot

Die meisten Bootsfahrer würden den Schwinger am Heck anbringen. Denn riesige Löcher im Bootsboden sind unnötig. Sie müssen sich auch keine Sorgen darüber machen, die Störungen der Anhängerkojen loszuwerden.

Aber bedenke eines. Wenn es darum geht, den Schwinger hier am Heckspiegel zu montieren. Da Wasser unter den Rumpf stürzt und den Wasserfluss irritiert. Dies kann zu übermäßiger Belüftung führen.

Befolgen Sie einfach diese Anweisungen, um mögliche Probleme zu vermeiden. Aber sammle zuerst die folgenden Materialien:

  • Geber am Heck montiert
  • Elektrowerkzeug bohren
  • Elektrisches Kabel für Schiffsdichtmittel
  • Abdeckband oder eine Kabelklemme sind ebenfalls gute Optionen.
  • Halterung zur Montage

Auswahl des richtigen Montagewinkels

Generell gilt, dass der Geber auf der Steuerbordseite montiert werden muss. Das hat die wenigsten Turbulenzen. Als Ergebnis gönnen Sie dem Wandler einen Moment, um sich zu präsentieren.

Der normale Spiegelmontagewinkel beträgt 18 Grad. Da Unterlegscheiben in Spiegelmontagesätzen enthalten sind, können sie variieren. Stellen Sie einfach sicher, dass es bogenhoch und in einem Winkel von 3 Grad geneigt ist.

Es zeigt lediglich an, dass die Hauptkante des Wandlers leicht erhöht ist.

Die Verwendung einer Halterung mit der Nase nach unten kann zu Turbulenzen und schlechter Leistung führen. Falls erforderlich, können Unterlegscheiben hinzugefügt werden, bevor mit der Installation fortgefahren wird.

Montagehalterungen für den Transducer

Montagehalterungen für den Transducer

Seien Sie beim Anbringen der Halterung offen für Änderungen. Insbesondere die Möglichkeit, den Geber durch das Wasser fallen zu lassen. Mit einer solchen Lücke von 1/8 Zoll.

Die Hauptfläche des Schwingers muss sich unter dem Heckspiegel befinden.

Markieren Sie die Löcher in der Nähe der Unterseite beider Halterungen, um sie genau im Auge zu behalten. Dies muss nur an den Einstellöffnungen der Halterung erfolgen.

Jetzt können Sie die Halterung vertikal und horizontal verschieben, indem Sie die Einstellung vornehmen.

Diese Einstellung der Klammer hilft Ihnen bei unbefriedigenden Messwerten. Wenn Sie schneller fahren, können Sie den Schallkopf reduzieren, um die Datenerfassung zu optimieren.

Sie können mit dem Bohren beginnen, nachdem Sie die Löcher festgelegt haben. Die Halterung hat einen Pfeil, der auf die untere Hälfte des Querbalkens zeigt. Jedes Befestigungsloch muss mit seewassertauglichem Dichtmittel abgedichtet werden. Das Anziehen der Schrauben ist der nächste Schritt.

Anschließen der Halterung an den Transducer

Platzieren Sie die Schwenkpfosten des Gebers direkt auf der Halterung. Drücken Sie die Pfosten nach unten, um sie zu sichern. Drehen Sie es nach unten, damit es in die Halterungen passt. Befestigen Sie danach das Kabel am Fischfinder.

Zu Schützen Sie die Gaszüge vor Wasser, müssen Sie ein Dichtmittel sowie eine Kabelabdeckung auftragen. Um ihre Länge zu sichern, sind möglicherweise eine Kabelklemme und Abdeckband erforderlich.

Das ist alles! Ich hoffe, dies beantwortet alle Ihre Fragen zum Prozess.

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen zu Wandlern

Ist es möglich, einen Geber im Inneren des Rumpfes anzubringen?

Ja offensichtlich. Das Wichtigste, was Sie beachten sollten, ist, dass Wandler nur in Vollglasfaser eingeklebt werden dürfen.

Die Aluminiumrümpfe sind bis zu 1/8 Zoll dick. Das Senden durch den Rumpf begrenzt jedoch die Wirksamkeit des Wandlers, da Bootshüllen Schallenergie absorbieren.

Ist es möglich, im Rumpf eingebaute Geber zu verwenden?

Es gibt keinen Widerstand, Rumpfdurchdringung, oder Chance für Fouling. Ein im Rumpf eingebauter Geber ist eine fantastische Option für ein Boot mit Anhänger.

Ein Boot mit Stufenrumpf und anderen Arten von Hochleistungs-Rumpfdesigns.

Muss ein Wandler in Wasser getaucht werden?

Für eine genaue Wandlererkennung sollte der Wandler in Wasser getaucht werden. Es sei denn, Sie wählen eine andere Option.

Die Maschine beginnt mit dem „Kickstart“ oder regulären Betrieb, wenn ein Wandler erkannt wird.

Wo montieren Sie einen seitlichen Bildwandler auf einem Aluminiumboot?

Ein seitlich abbildender Schwinger kann auf verschiedene Arten auf einem Aluminiumboot montiert werden, je nach Schwingertyp, Größe und Design des Boots sowie der gewünschten Tiefe und dem gewünschten Erfassungswinkel.

Die häufigsten Orte für die Montage eines seitlichen Bildwandlers auf einem Aluminiumboot sind:

  • Am Heckspiegel, entweder an der Innen- oder Außenseite des Rumpfes, mit einer Heckspiegelhalterung.
  • An der Trolling-Motorwelle mit einer Trolling-Motorhalterung.
  • Auf dem Klinkenplatte, mit einer Klammer.

Es ist wichtig, die Position anderer Unterwasserkomponenten wie Propeller und Trimmflossen bei der Auswahl einer Position für den Schwinger zu berücksichtigen, um Interferenzen mit diesen Komponenten zu vermeiden.

Außerdem sollte der Schwinger an einer Stelle montiert werden, die eine klare Sicht auf das Wasser unter dem Boot bietet und frei von Hindernissen wie Felsen oder Unterwasservegetation ist, die das Signal behindern könnten.

Schließlich ist es wichtig, die Empfehlungen des Herstellers für die Installation und Montage des Gebers zu befolgen, um eine optimale Leistung sicherzustellen.

Zusammenfassung

Wir hoffen, dass Sie jetzt gut wissen, wie man einen Schwinger auf einem Aluminiumboot montiert. Worauf warten Sie dann?

Starten Sie einfach den Vorgang und fischen Sie weiter.

Ähnliche Artikel