Wie man mit einem Kleinkind Kajak fährt – Sicherheitstipps für Familienabenteuer

Wenn Sie ein Kajak-Enthusiast sind, ist es nur natürlich, dass Sie diese Leidenschaft für Outdoor-Abenteuer an Ihre Kinder weitergeben möchten. Sie fragen sich jedoch vielleicht, ob das ein sicheres Unterfangen ist. Die Antwort ist ja, und heute werden wir Ihnen einige Tipps geben, wie man mit einem Kleinkind Kajak fährt und wie man absolut sichere Bedingungen für eine solche Aktivität schafft.

Obwohl Sicherheit ein vorrangiges Anliegen ist, müssen Sie die gesamte Reise auch für kleine Kinder, die normalerweise eine geringe Aufmerksamkeitsspanne haben, vorbereiten und unterhaltsam gestalten. Während Kajakfahren für Erwachsene sehr unterhaltsam sein kann, können sich Kleinkinder schnell langweilen, daher ist es sehr wichtig, einen Weg zu finden, sie zu beschäftigen. In diesem Artikel stellen wir Eltern einen Leitfaden zur Verfügung, um sich auf eine Kajaktour mit ihren Kleinen vorzubereiten. Fangen wir also an.

Wie man mit einem Kleinkind Kajak fährt – Finden Sie heraus, wo und wann

Wie man mit einem Kleinkind Kajak fährt

Der Planungsteil ist beim Kajakfahren mit Kleinkindern entscheidend. Sie müssen auf verschiedene Szenarien vorbereitet sein und das Unerwartete erwarten. Es ist wichtig, irgendwo anzufangen, also überprüfen Sie zuerst das Wetter, die Orte und alternative Routen. Bereiten Sie Ihre Erste-Hilfe-Ausrüstung vor und halten Sie Notfallkontakte bereit, und Phase eins ist fast abgeschlossen.

Es ist auch wichtig, einen geeigneten Ort zum Mittagessen zu finden und zu wissen, wo und wann Sie Toilettenpausen machen können. Sie sollten auch das Lieblingsspielzeug Ihres Kindes einpacken, da es eine gute Abwechslung darstellt, wenn es sich ein wenig langweilt.

Ort

Auch wenn Sie ein erfahrener Paddler sind, ist es ratsam, sich an ruhige Gewässer zu halten. Es ist am besten, sich für kleine Seen, langsam fließende Flüsse und Buchten zu entscheiden, und das alles mit wenig bis gar keinen Wellen oder Wind. Dies ist vor allem dann eine kluge Entscheidung, wenn Sie mit Ihrem Kind zum ersten Mal Kajak fahren.

Achten Sie darauf, das Verhalten Ihres Kindes regelmäßig zu beobachten, und Sie werden herausfinden, wann es der richtige Zeitpunkt ist, Ihre Reise in abenteuerlichere Gewässer zu unternehmen. Alle Kinder sind unterschiedlich und reagieren unterschiedlich auf solche Aktivitäten, daher ist es ratsam, ihr Verhalten genau zu beobachten und zu sehen, ob sie Spaß daran haben.

Dauer

Aufmerksamkeitsspanne der Kinder ist eine tickende Zeitbombe, daher ist es ziemlich wichtig zu bestimmen, wie lange Ihre Kajaktour dauern wird. Je älter das Kind ist, desto mehr Zeit können Sie mit dem Kajakfahren verbringen, da jüngere Kinder, obwohl sie dynamisch und energisch sind, sich im Handumdrehen langweilen können.

Übertreiben Sie es nicht mit langen Fahrten, besonders wenn Ihr Kind zum ersten Mal fährt. Beginnen Sie mit kürzeren Fahrten, zwischen 15 und 30 Minuten Paddeln mit einer kurzen Pause. Der größte Vorteil von kurzen Kajakfahrten besteht darin, dass Ihr Kind weniger Gefahr läuft, sich zu langweilen oder nervös zu werden.

Sorgfältige und gründliche Planung der Routen ist der Schlüssel

Sorgfältige und gründliche Planung der Routen ist der Schlüssel

Die Planung Ihrer Route ist für Kajaktouren nur für Erwachsene unerlässlich, daher ist es umso wichtiger, wenn Sie mit Kleinkindern unterwegs sind. Es ist wichtig, gründlich zu recherchieren und den Floating-Plan herauszufinden, da Sie auf unerwartete Umstände stoßen könnten, wenn Sie mit einem kleinen Kind reisen.

Einige der wichtigen Kästchen, die Sie in Ihrem Zeitplan überprüfen sollten, sind:

1. Bisherige Erfahrung mit dem Gebiet, das Sie besuchen möchten
2. Orte für Toilettenpausen
3. Möglichkeiten für einige schöne Landschaftsszenarien und Besichtigungsmöglichkeiten
4. Möglichkeiten, Ihr Kind mit Wildtieren vertraut zu machen
5. Mittel zur Lösung unvorhergesehener Umstände und Notfälle

Es ist auch wichtig, alle teilnehmenden Erwachsenen über Ihre Reisepläne zu informieren und Kinder einzubeziehen, da dies ihnen helfen kann, ein gewisses Verantwortungsbewusstsein zu entwickeln. Wenn Sie Ihre Kinder über die Reise informieren, halten Sie sich an altersgerechte Zusammenfassungen und allgemeine Beschreibungen, da Sie sie nicht mit unnötigen Informationen belasten möchten.

Wie man mit einem Kleinkind Kajak fährt – Wetter- und Wasserbedingungen

Überprüfen Sie die Wettervorhersage immer wieder, bevor Sie die Reise antreten, und wiederholen Sie dies am Tag vor Ihrer Abreise. Wenn es auch nur eine kleine Chance auf Regen oder starken Wind gibt, ist es am klügsten, die Reise zu verschieben, da Kinder an einem warmen und sonnigen Tag viel mehr Spaß haben werden.

Wichtige Sicherheitsausrüstung, die Sie einpacken sollten

Wichtige Sicherheitsausrüstung, die Sie einpacken sollten

Kajakfahren kann sehr gefährlich sein, wenn Sie nicht vorbereitet sind, daher ist es wichtig, dies mitzubringen entsprechende Sicherheitsausrüstung. Sie sollten auch mit Ihrem Kind über die Sicherheit beim Paddeln sprechen, einige Grundregeln festlegen, die beim Kajakfahren wichtig sind, und sicherstellen, dass es versteht, was das Kajakfahren in Bezug auf Verantwortung erfordert.

Es ist wichtig, dieses Gespräch mit Ihrem Kind zu führen, bevor Sie die Reise antreten. Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen festgelegten Regeln respektiert und befolgt werden, und gehen Sie mit gutem Beispiel voran. Dies ist etwas, das für die Sicherheit aller sorgt und ein Eckpfeiler für die Entwicklung guter Kajakgewohnheiten in der Zukunft sein wird. Hier sind einige der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände, die Sie mitbringen sollten.

1. Persönliches Schwimmgerät (PFD)

Das Tragen einer persönlichen Schwimmhilfe oder PFD ist ein absolutes Muss für alle, die an einer Kajaktour oder einer anderen Wasseraktivität teilnehmen. Sowohl Kinder als auch Erwachsene müssen sie tragen – keine Ausnahmen, da das Gesetz verlangt es.

Es ist wichtig, die von der US-Küstenwache zugelassene Schwimmweste für Kinder mitzunehmen, da sie die sicherste und zuverlässigste ist. Stellen Sie sicher, dass die Größe genau richtig ist, denn wenn die Schwimmweste Ihrem Kind nicht richtig passt, macht sie den Zweck, überhaupt eine Schwimmweste zu tragen, zunichte. Genau wie ihre Kleidung werden PFDs für Kinder nach Größe und Gewicht des Kindes kategorisiert.

Es gibt insgesamt drei Varianten, darunter PFD für Säuglinge (weniger als 33 Pfund), Kinder (33 bis 55 Pfund) und Jugendliche (55 bis 88 Pfund).

2. Leinen und Schwimmsäcke

Es ist ratsam, Leinen- und Posenbeutel in Ihre Vorratstasche aufzunehmen. Mit einem einfachen Seil können Sie beispielsweise das Kajak eines jüngeren Paddlers schleppen, wenn er zu müde ist, um weiterzumachen, und Leinen mit angebrachten Schwimmvorrichtungen sind ein unersetzliches Hilfsmittel in Rettungssituationen.

3. Zusätzliche Sicherheitsausrüstung

Abgesehen von PFDs, Leinen und Schwimmern gibt es einige unverzichtbare Accessoires, die Sie für eine Kajaktour immer in Ihrer Tasche haben sollten. Zu diesen unverzichtbaren Utensilien gehören ein Erste-Hilfe-Kasten, eine Anstecklampe, eine an der Schwimmweste befestigte Notfallpfeife und ein aufgeladenes Telefon, das in einem aufbewahrt wird Packsack.

Wie man mit einem Kleinkind Kajak fährt – Zusätzliche Grundlagen

Wie man mit einem Kleinkind Kajak fährt - Zusätzliche Grundlagen

Das Packen für ein Kajak-Abenteuer mit Kindern ist ziemlich ähnlich wie die Vorbereitung auf eine normale Reise nur für Erwachsene. Die Bedingungen im Freien können verschiedene ungeplante Komplikationen mit sich bringen, daher besteht der clevere Ansatz darin, vorbereitet zu sein. Um Unannehmlichkeiten zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass Sie Folgendes einpacken:

1. Die Lieblingssnacks Ihres Kindes, etwas mit viel Protein wie Nüsse oder Trockenfrüchte
2. Wasserflaschen, damit jeder ausreichend hydriert bleiben kann
3. Ersatzkleidung und Handtücher
4. Sonnencreme, Brille, Hut mit breiter Krempe, langärmlige Hemden und andere Sonnenschutzprodukte
5. Regenmantel, Stiefel oder wasserdichter Poncho, falls es regnet

Weitere Ausrüstung und Zubehör für unbeschwerte Kajaktouren finden Sie in unserem Artikel zur Checkliste für Kajak-Campingausrüstung, und studieren Sie es gründlich, um sicherzustellen, dass Sie nichts Entscheidendes vergessen.

Bereiten Sie Ihre Kinder vor und informieren Sie sie über die Aufgaben, die sie haben

So wichtig es ist, dass alle engagiert, unterhalten und glücklich sind, ist es noch wichtiger, alle wissen zu lassen, was ihre Verantwortlichkeiten sind. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Kindern das erklären Gefahren beim Kajakfahren ohne sie zu erschrecken. Es ist wichtig, dass sie die Regeln und Konsequenzen ihres Handelns kennen und verstehen.

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um mit Ihren Kindern Sicherheitsübungen zu üben, damit sie die Übung kennen, wenn etwas Unerwartetes passiert. Erklären Sie ihnen alles auf einfache und altersgerechte Weise und sehen Sie, wie sie auf Anweisungen reagieren. Jedes Kind hat eine andere Lernkurve und braucht unterschiedlich viel Zeit, um einige Dinge herauszufinden, also seien Sie geduldig.

Wie kann man Kajakfahren für ein Kleinkind interessanter machen?

Wie man Kajakfahren für ein Kleinkind interessanter macht

Ein Kleinkind zu unterhalten ist eine Herausforderung, unabhängig von der Situation. Kajakausflüge sind in dieser Hinsicht nicht anders, deshalb werden wir einige Tipps mit Ihnen teilen, um ihre Aufmerksamkeit zu behalten und ihnen mehr Spaß zu bereiten.

Fordern Sie Ihr Kind heraus, ein bisschen zu paddeln

Viele Kajakpaddel können in zwei Hälften zerbrochen werden, was eine ideale Größe für ein kleines Kind zum Paddeln wäre. Dies hängt natürlich ganz von ihrem Alter ab. Wenn sie also zu jung sind, lassen Sie sie nicht paddeln. Wenn sie dazu in der Lage sind, wird es jedoch nur kurze Zeit dauern, aber ihre Aufmerksamkeit aufrechterhalten.

Spiele spielen

Kajakfahren kann selbst für Erwachsene gelegentlich langweilig und eintönig werden, weshalb Sie einige lustige Kajakspiele einplanen sollten. Sie können so einfach wie das „Ich spioniere“-Spiel vorgehen, oder wenn Sie mit mehreren Teilnehmern Kajak fahren, können Sie einige Rennen organisieren.

Es gibt zahlreiche Spiele, für die Sie sich entscheiden könnten, aber der Punkt ist, dass Sie ein wenig kreativ werden müssen, um Ihr Kleinkind zu beschäftigen und zu unterhalten und dabei Spaß zu haben.

Humor Ihre Kinder

Kleinkinder sind sehr aufmerksam und neugierig, und es ist wahrscheinlich, dass sie etwas im Wasser oder am Ufer entdecken, an das Sie nie denken würden. Sie werden natürlich neugierig sein und Sie danach fragen und sie es tun lassen und sie belustigen. Es wird sie beschäftigen und unterhalten.

Sehen Sie sich dieses Video an, um weitere Tipps zum Kajakfahren mit Ihrem Kind zu erhalten:

Final Words

Damit ist unser Leitfaden zum Kajakfahren mit Kleinkindern abgeschlossen. Das Wichtigste, woran Sie denken sollten, ist, dass die ganze Erfahrung für Sie und Ihr Kind Spaß machen sollte, also entspannen Sie sich und lassen Sie sich treiben. Seien Sie jedoch nicht zu locker; Legen Sie die Grundregeln fest und stellen Sie sicher, dass Ihr Kind diszipliniert genug ist, um sie zu befolgen.

Geben Sie Ihr Bestes, um die Reise gründlich zu planen, ohne es zu überstürzen. Machen Sie genügend Pausen, gehen Sie schwimmen, machen Sie ein paar Fotos und haben Sie so viel Spaß wie möglich. Wer weiß, vielleicht verliebt sich Ihr Kleinkind in diese Art von Abenteuer und es könnte zu einer Familientradition werden, die Sie alle genießen würden.

References:

  1. https://www.rei.com/learn/expert-advice/kayaking-with-kids.html
  2. https://www.baysports.com.au/blogs/blog/kayaking-with-kids