Kielschutz vs. Kielschild: Wofür soll man sich entscheiden?

Der Kiel unter Ihrem Fischerboot braucht Schutz, während Sie im Wasser sind. Um unerwünschte Kratzer und Dellen zu vermeiden, verwenden manche Leute einen Kielschutz. Andere bevorzugen die Verwendung eines Kielschilds als Schutzschicht.

Beide Produkte dienen einem ähnlichen Zweck. Somit entsteht das Dilemma bei der Wahl des richtigen Kielschutzes. Sie wissen nicht, welches Sie für Ihr Boot kaufen sollen? Wir sind hier, um Sie bei der Auswahl des besten zu unterstützen.

Was sollten Sie wählen, Kielschutz vs. Kielschild?

Die Struktur des Kielschutzes ist einzigartig. Einmal installiert, bleibt es an Ort und Stelle, ohne sich abzulösen. Und schützt den Kiel vor Beschädigungen. Kielschilde hingegen sind haltbarer. Sie benötigen einen starken Klebstoff, um sie zu installieren. Auf Kielschilde geben die Hersteller eine lebenslange Garantie.

Dies gibt Ihnen die Grundidee dieser Kielschoner. Aber Sie müssen noch ein paar Dinge wissen, bevor Sie einen Protektor installieren. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welcher Kielschutz der richtige für Sie ist.

Lassen Sie uns in den nächsten Teil eintauchen, um mehr zu erfahren!

Kielschutz vs. Kielschild: Grundlegende Unterschiede

Die Verwendung eines beliebigen Kielschutzes schützt Ihr Boot vor Oberflächenschäden. Reparieren eines Schiffsmotors und Probleme mit der Kraftstoffpumpe kostet die Besitzer viel. Verwenden Sie also einen Kielschutz, wenn Sie nach dem Beheben der Lecks keine zusätzlichen Ausgaben tätigen möchten.

Diese Kielschützer haben einige Unterschiede, die sie von anderen unterscheiden. In diesem Abschnitt beleuchten wir die Faktoren, die sie auszeichnen.

Factors Kielschutz Kielschild
Design Einzigartig Befriedigend
Klebstoff Schwach Stark
Neigung zum Reißen High Niedrig
Kompatibilität Haftet auf Kunststoff Klebt nicht auf Plastik
Installation Schnelle Installation Braucht mehr Zeit
PREIS High angemessen

Die Grafik dient der Grundidee der Kielschoner. Dies reicht jedoch möglicherweise nicht aus, um zu entscheiden, was besser ist. Fahren Sie mit dem nächsten Segment fort, um eine bessere Vorstellung davon zu erhalten.

Kielschutz vs. Kielschild: Kopf-an-Kopf-Vergleich

Die folgende Diskussion wird Ihnen helfen, die endgültige Entscheidung zu treffen. Wir zeigen Ihnen die positiven Seiten und die Nachteile der Produkte.

Gehen Sie die Details durch, damit Sie keine Informationen verpassen.

Klebstoff

Sowohl der Kielschutz als auch der Kielschild erfordern Klebstoff für die Installation. Der Kleber, der mit dem Keel Guard geliefert wird, ist nicht sehr stark. Es hinterlässt Rückstände auf dem Kiel Ihres Bootes. Außerdem beginnt der Keel Guard, wenn er nicht richtig installiert ist, abzureißen.

Kielschild hingegen erfordert einen starken Klebstoff, der als 3M bekannt ist. Dieser Klebstoff ist so stark wie marine tex und JB Weld Epoxy. Aber Sie müssen den Kleber separat kaufen.

Gewinner: Kielschild ist der Gewinner in dieser Auswahl.

Kompatibilität

Keel Guard sitzt gut auf jeder Art von Material. Es funktioniert hervorragend auf Kunststoffoberflächen. Aufgrund seiner einzigartigen Form und Struktur kann es auf jeder Oberfläche haften. Einmal richtig installiert, bleibt es an Ort und Stelle.

Kielschild passt gut zu Booten mit Aluminiumkiel. Aber es sitzt nicht gut auf Kunststoffoberflächen. Es beginnt abzureißen, wenn Sie versuchen, es auf Kunststoffoberflächen zu installieren.

Gewinner: In puncto Kompatibilität ist der Keel Guard unschlagbar.

Installationsprozess

Installieren Sie einen Kielschutz

Es dauert nicht lange, einen Kielschutz zu installieren. Sie brauchen niemandes Hilfe, um dies zu installieren. Schneiden Sie einfach die Form aus und tragen Sie Alkohol auf die Oberfläche auf. Ziehen Sie dann das Blatt ab und drücken Sie es auf den Kiel. Verwenden Sie einen Hammer um etwas mehr Druck auszuüben, damit die Wache richtig sitzt.

Kielschild hingegen erfordert mehr Zeit für die Installation. Sie müssen zuerst die Haftung vorbereiten. Da die 3M-Haftung sehr stark ist, lässt sie sich nur schwer auf der Oberfläche auftragen. Wenn der Klebstoff nicht richtig aufgetragen wird, kann sich der Kielschild lösen.

Gewinner: Keel Guard gewinnt zweifellos den Preis für dieses Segment.

Langlebigkeit

Kielschutz hat eine starke Struktur, die das Boot vor jeder Art von Beschädigung schützt. Beim Auftreffen auf Steine, Sand oder andere scharfe Gegenstände bleibt die Schutzvorrichtung intakt.

Kielschild hingegen funktioniert aufgrund des starken Klebstoffs gut. Die Struktur des Kielschilds ist nicht so gut wie die des Kielschutzes.

Wie wir wissen, Volvo- und Mercruiser-Motoren sind allgemein für ihre Langlebigkeit bekannt. Genau wie sie sind beide Kielschützer für ihre Langlebigkeit bekannt.

Sieger: Keel Guard gewinnt den Preis für den Dauertest.

PREIS

Kielschutz kostet etwa 100 bis 300 US-Dollar. Es kommt mit einem speziellen Kleber.

Kielschilde kosten dagegen etwa 55 bis 120 US-Dollar. Aber es kommt nicht mit Klebstoff. Kielschilde haben jedoch eine lebenslange Garantie.

Gewinner: Keelshield ist eine bessere Option, wenn Sie bereit sind, etwas mehr Geld für den Klebstoff auszugeben.

Welchen Kielschutz sollten Sie wählen?

fischerboot braucht schutz faqs 1

Wenn Sie etwas im Rahmen des Budgets suchen, entscheiden Sie sich für das Keel-Schild. Das Beste an dem Produkt ist, dass es mit einer lebenslangen Garantie geliefert wird.

Wenn Ihr Boot eine Kunststoffoberfläche hat, entscheiden Sie sich für den Kielschutz. Kielschilde funktionieren nicht auf Plastik.

Berücksichtigen Sie alle positiven Aspekte und Nachteile, bevor Sie eine Wahl treffen. Beide Protektoren haben einige einzigartige Eigenschaften. Außerdem hat jeder von ihnen seinen Nachteil.

Hoffentlich kennen Sie alle positiven und negativen Aspekte der Protektoren. Jetzt müssen Sie eine Wahl treffen, die Ihrem Zweck dient.

FAQs

Keel Guard Keelshield-Unterschied-FAQs

Wie viel kostet ein 3M-Kleber?

3M-Kleber kostet etwa 20 bis 25 US-Dollar. 1 Flasche reicht aus, um Ihr Boot abzudecken.

Können wir Keel Guard auf einem Aluminiumkiel verwenden?

Ja, Sie können Keel Guard verwenden, um die Aluminiumoberfläche zu schützen. Aber das Kielschild funktioniert besser auf Aluminiumkielen.

Hat Keel Guard eine Garantie?

Nein, für Keel Guards gibt es keine Garantie. Sobald sie abgerissen sind, müssen Sie eine neue kaufen.

Wie lange hält KeelGuard?

KeelGuard ist ein langlebiger Schutz für den Kiel Ihres Bootes. Es hilft, Fleckenbildung und Korrosion an diesen kritischen Bereichen des Bootes zu verhindern und es für die kommenden Jahre wie neu aussehen und funktionieren zu lassen.

Wie entfernt man einen KeelGuard?

Um einen Kielschutz zu entfernen, bestimmen Sie zuerst den Typ, der an Ihrem Boot angebracht ist. Die meisten sind mit Schrauben oder Bolzen befestigt. Sobald Sie die Art der Befestigung kennen, verwenden Sie einen Inbusschlüssel, um die Schrauben oder Bolzen zu entfernen. Sobald die Schrauben oder Bolzen entfernt sind, ziehen Sie vorsichtig am KeelGuard, bis es sich vom Boot löst.

KeelShield Kielschutz

EndNote

Jetzt können Sie den idealen Protektor zwischen Kielschutz und Kielschild wählen. Denken Sie daran, Ihr Budget und die Oberfläche Ihres Bootes zu berücksichtigen.

Achten Sie auch nach dem Anlegen des Protektors auf Ihr Angelboot.

Bis zum nächsten Mal, einen schönen Tag und viel Spaß beim Angeln!

1